Mittwoch, den 6. November 2013

"Barclays ATP World Tour Finals" in London um 13.00 (Doppel-Vorrunde), 15.00 (Einzel-Vorrunde), 19.00 (Doppel-Vorrunde) und 21.00 Uhr (Einzel-Vorrunde)
Für die "Barclays ATP World Tour Finals" in London qualifizierten sich die besten acht Einzelspieler und die besten acht Doppelteams der Saison. Das Turnier ist mit mehr als sechs Millionen Dollar dotiert. Gespielt wird in zwei Gruppen zu je vier Spielern. In der Gruppenphase spielt jeder gegen jeden. Danach trifft im Halbfinale jeweils der Erste der einen auf den Zweiten der anderen Gruppe. Die beiden Sieger stehen im Finale. Im Einzel spielen Rafael Nadal, Novak Djokovic, David Ferrer, Juan Martin del Potro, Tomás Berdych, Roger Federer, Stanislas Wawrinka und Richard Gasquet. Im Doppel ist auch Österreich vertreten: Alexander Peya schlägt mit seinem brasilianischen Partner Bruno Soares in London auf. Kommentator ist Andreas Du-Rieux. An seiner Seite als Kokommentator fungiert Stefan Koubek.

15.55 Uhr: Volleyball-Champions-League-Match Zenit Kasan - SK Posojilnica Aich/Dob
Österreichs Volleyball-Meister SK Posojilnica Aich/Dob wartet in der Champions League weiter auf den ersten Satzgewinn. Die Kärntner mussten sich dem italienischen Topteam Lube Banca Macerata am 30. Oktober in Klagenfurt mit 0:3 (-20,-19,-17) geschlagen geben. Schon das Auftaktspiel der Gruppe E vergangene Woche bei Titelverteidiger Lokomotiv Nowosibirsk hatte Aich/Dob glatt verloren. In der dritten Runde muss Aich/Dob jetzt bei Zenit Kasan antreten. Kommentator ist Boris Kastner-Jirka.