Der Musiksender Melodie TV zeigt ab Januar auch Filme und Serien. Ermöglicht wird dies durch einen Content-Deal mit der Produktionsfirma Lisa Film.

Der noch junge Musiksender Melodie TV erweitert sein Programmportfolio ab Januar 2014 um Filme und Serien. Wie der Veranstalter am Freitag bekannt gab, konnte für neue Inhalte ein Vertrag mit der Produktionsfirma Lisa Film geschlossen werden. Dank diesem sollen ab Januar jeden Freitagabend um 20.15 Uhr Komödien oder Schlagerfilme auf dem Sender laufen.

Bei Lisa Film handelt es sich um eine österreichisch-deutsche Produktionsfirma, die sich auf Musik- und Schlagerfilme spezialisiert hat. Das Unternehmen hat bereits mehr als 200 Kinoproduktionen und mehr als 150 Spielfilme fürs Fernsehen produziert. Im Laufe des kommenden Jahres soll es über 100 Ausstrahlungen von Lisa-Film-Produktionen auf Melodie TV geben.

Melodie TV sendet seit Mai über Astra 19,2 Grad Ost. Die genauen Empfangsparameter lauten 11 244 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6).