Samstag, dem 25. Jänner 2014

Rodel-Weltcup in Sigulda (Frauen 1. Lauf: 9.10 Uhr, Frauen 2. Lauf: 10.30 Uhr, Doppelsitzer 1.Lauf um 11.50 Uhr, Doppelsitzer 2. Lauf um 13.05 Uhr)
Natalie Geisenberger feierte bei der achten Station des Rodel-Viessmann-Weltcups im sächsischen Altenberg dank Start- und Bahnrekord im ersten Durchgang den siebten Saisonsieg und den 23. Einzelerfolg ihrer Laufbahn. Kommentator ist Dieter Derdak, Kokommentatorin Angelika Neuner.

13.55 Uhr: Weltcup-Skispringen der Frauen K95 in Planica
Bei den Skispringerinnen steht Planica als sechster Austragungsort auf dem Weltcup-Programm. In der Gesamtwertung führt nach neun Bewerben die Japanerin Sara Takanashi mit 860 Punkten überlegen vor Carina Vogt aus Deutschland und Irina Awwakumowa aus Russland. Beste Österreicherin ist Daniela Iraschko-Stolz auf Platz vier. Kommentator ist Dieter Helbig, an seiner Seite als Kokommentator: Armin Kogler.

20.15 Uhr: Tischtennis-Champions-League-Semifinale der Frauen Linz AG Froschberg - Berlin Eastside
Mit Berlin Eastside kommt ein besonders starkes Team zum Tischtennis-Champions-League-Semifinale nach Linz. Namen wie Shan Xiaona, Gina Pota oder Irene Ivancan sind Garanten für Tischtennis der Extraklasse. Die 2:3-Niederlage in Berlin ist längst abgehakt, die Zielsetzung für das zweite Halbfinale ist völlig klar. Man wird alles riskieren müssen und versuchen, Berlin von Anfang an unter Druck zu setzen. Kommentator ist Thomas Hölzl.

Sonntag, dem 26. Jänner 2014

Rodel-Weltcup in Sigulda (Männer 1. Lauf: 8.30 Uhr, Männer 2. Lauf: 10.05 Uhr, Mannschaft um 12.35 Uhr)
Tobias Wendl/Tobias Arlt aus Deutschland beendeten die Saison im Viessmann-Weltcup mit ihrem siebten Saisonsieg und als Gesamtsieger. Rang zwei in Altenberg ging an ihre Teamkollegen Toni Eggert/Sascha Benecken. Dritte wurden die Österreicher Peter Penz/Georg Fischler. Hinter Wendl/Arlt folgen in der Gesamtwertung auf den Plätzen zwei und drei Eggert/Benecken (630) und Peter Penz/Georg Fischler. Olympiasieger Felix Loch hat seine ohnehin umfangreiche Trophäensammlung um einen weiteren Titel erweitert. Der viermalige Weltmeister, der im vorolympischen Winter auch EM-Gold gewann, sicherte sich mit einem Sieg in Altenberg zum dritten Mal hintereinander die Gesamtwertung im Viessmann-Weltcup. Kommentator ist Dieter Derdak, Kokommentatorin Angelika Neuner.

Handball-Europameisterschaft Dänemark 2014 (kleines Finale um 14.50 Uhr und Finale um 17.15 Uhr)
Die Handball-Europameisterschaft geht in die finale Phase. Am Freitag stehen die beiden Semifinal-Spiele Frankreich - Spanien und Dänemark - Kroatien sowie das Match um Platz fünf zwischen Island und Polen auf dem Programm. Die Entscheidung - Finale und kleines Finale - folgt am Sonntag. Kommentator ist Johannes Hahn. Moderatorin im Studio in Wien ist Ulrike Schwarz-Hinterberger. Als Experte fungiert der Ex-Nationalteamspieler David Szlezak.

19.45 Uhr: Tischtennis-Champions-League-Viertelfinale SVS Niederösterreich - Angers Vaillante Sports Angers TT
Es war ein perfekter Abend für die SVS Niederösterreich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Angers. Nach dem 3:1-Sieg in Frankreich steht die Tür zum Halbfinale weit offen. Sowohl Daniel Habesohn als auch Chen Weixing hatten Angers Nummer 1, Panagiotis Gionis, fest im Griff. Stefan Fegerl steuerte den dritten Punkt zum Sieg bei. Kommentator ist Mathias Essmeister.