Die beiden Sender Disney XD und Disney Junior erhalten HD-Ableger. Bereits am 5. Februar sollen diese an den Start gehen. Bestätigt wurde die Verbreitung bislang nur für den Schweizer Pay-TV-Anbieter Teleclub. Weitere Kooperationen sind jedoch sehr wahrscheinlich.

Nachdem der Sender Disney Cinemagic bereits seit längerem hochauflösend verbreitet wird und auch der neue frei empfangbare Disney Channel direkt zum Start am 17. Januar einen HD-Ableger spendiert bekam, ziehen nun die beiden verbliebenen deutschsprachigen Disney-Sender nach. Denn auch Disney XD und Disney Junior starten am 5. Februar erstmals in HD.

Verbreitet werden sollen die beiden hochauflösenden Kanäle zum Start dabei zumindest schon einmal beim Schweizer Pay-TV-Anbieter Teleclub, wie dieser am Freitag mitteilte. Sie werden dort Teil der HD-Option zum Programmpaket "Teleclub Family", welches für Teleclub-Kunden am IPTV-Netz von Swisscom empfangbar ist. Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN, ob man auch die Verbreitung auf anderen Pay-TV-Plattformen plane, wollte man sich bei Disney am Freitag aber nicht äußern. Weitere Kooperationen werde man jedoch zu gegebener Zeit bekannt geben.

Als mögliche Kandidaten für eine HD-Verbreitung kämen dabei natürlich unter anderem Sky und Entertain in Frage. Zudem plant Entertain offenbar, den Sender Disney Channel HD künftig in seinen Netzen zu verbreiten. Jedoch wird der Kanal noch nicht gemeinsam mit Discovery HD, Animal Planet HD und Bibel TV HD am 3. Februar eingespeist.