Sky wird als einziger TV-Sender Österreichs auch in den kommenden beiden Jahren die Spiele der Admiral Basketball Bundesliga live übertragen. Die Laufzeit des bestehenden Vertrags wurde um zwei Jahre verlängert - beide Partner haben sich entschlossen, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzuführen und zu intensivieren.

Dieter Jaros, Director Program & Production von Sky Österreich: "Die Admiral Basketball Bundesliga hat sich in den letzten Jahren bewährt und gut entwickelt. Wir freuen uns, die Kooperation um weitere zwei Jahre zu verlängern und haben mit Liga und den Vereinen einen umfassenden Maßnahmenkatalog erarbeitet, um die ABL gemeinsam noch erfolgreicher zu machen."

Karl Schweitzer, Präsident der Admiral Basketball Bundesliga: "Ich bin über die Vetragsverlängerung sehr erfreut, denn Sky ist ein hervorragender Partner."

Sky überträgt auch in den kommenden beiden Spielzeiten jede Woche ein Topspiel live und exklusiv auf Sky Sport Austria, darüber hinaus sehen Fans die Playoffs, die Finalserie, das Cup Final Four, den All Star Day sowie den Supercup.

Sky-Kunden verpassen übrigens keine Sekunde ihres Lieblingssports, wenn sie gerade einmal nicht vor dem TV-Gerät sitzen. Mit Sky Go für iPad, iPhone, iPod Touch, Xbox 360 sowie Web können die Spiele der ABL in Österreich und Deutschland auch unter-wegs empfangen werden.

Neben der ABL sehen Sky-Kunden auch die NBA. Der Partnersender Sport1 US HD überträgt pro Woche drei Livespiele aus der besten Liga der Welt. Darüber hinaus sehen Fans die Regular Season im College Basketball sowie die Conference Championships und die legendäre "March Madness" mit dem NCAA Final Four. Sport1 zeigt zudem die deutsche Beko BBL live.