Nach der guten Resonanz im letzten Jahr sollen Volleyball-Fans auch 2014 bei Sport1 auf ihre Kosten kommen. Im Herbst überträgt der Spartensender die in Italien stattfindende Weltmeisterschaft der Damen live im Free-TV.

Sport1 bleibt dem Volleyball auch in diesem Jahr treu: Wie der Spartensender am Montag bekannt gab, hat sich Sport1 nun die plattformneutralen Verwertungsrechte an der Volleyball-WM der Frauen gesichert, die für Deutschland, Österreich und die Schweiz gültig sind. Damit wird Sport1 vom 23. September bis zum 12. Oktober live von dem internationalen Wettkampf in Italien berichten. Volleball-Fans dürfen sich dabei auf alle Partien der deutschen Mannschaft und insgesamt rund 15 WM-Spiele freuen, die live im Free-TV übertragen werden.

"Wir wollen im Herbst das Volleyball-Fieber in Deutschland wieder entfachen", begründete Sport1-Geschäftsführer Olaf Schröder die Entscheidung. Bei der Heim-EM 2013 haben die deutschen Volleyballerinnen die Zuschauer begeistert, doch die Erfolgsgeschichte sei noch nicht zu Ende. "Sport1 ist mittendrin, wenn bei der WM in Italien das Märchen fortgesetzt werden soll", so Schröder weiter.