Results 1 to 4 of 4

Thread: Xtrend

  1. #1
    Super Moderator Saxon Lassiter's Avatar
    Join Date
    09-04-2011
    Posts
    1,307
    Uploads
    904

    Xtrend

    Xtrend ET10000: Neues Flaggschiff mit frischen Features


    Mit seinem neuen Top-Modell ET10000 möchte sich Xtrend in der Oberklasse der Set-Top-Boxen platzieren. Dank der leistungsfähigen Hardware, der umfangreichen Ausstattung und einiger neuer Features könnte dies durchaus gelingen.

    Mit dem ET10000 erweitert Xtrend sein bereits umfangreiches Lineup an Enigma2-Festplattenrecordern um ein Modell in der Oberklasse. Auf der Anga Com wurde das Gerät vorgestellt, welches sich rein von den Leistungsdaten auch herstellerübergreifend in der Spitzengruppe platzieren dürfte.

    Angetrieben wird die Box von einem 1,3-GHz-Prozessor von Broadcom. Der Arbeitsspeicher des ET10000 beträgt 2 GB, der Flash-Speicher hat eine Größe von 1 GB. Dank der leistungsfähigen Hardware soll der Digitalreceiver unter anderem HD-Transcoding unterstützten, also das Streamen von TV-Inhalten via Internet auf ein mobiles Endgerät.

    Richtig punkten möchte Xtrend jedoch bei der Ausstattung. So verfügt die Box je nach Ausstattungsversion über bis zu vier Plug-and-Play-Tuner für DVB-S/S2, DVB-C oder DVB-T/T2. Die einzelnen Tuner können dabei jederzeit getauscht und nachgerüstet werden. Zudem stehen gleich zwei Ethernet-Schnittstellen zur Verfügung ( 1 Gigabit und 100 MBit). Je nach Modell verfügt der ET10000 zudem über eine interne Festplatte (2,5 und 3,5 Zoll werden unterstützt) und kann über eSATA-Schnittstelle oder USB zudem auf externe Speichermedien zugreifen.

    Neben einem HDMI-Ausgang verfügt der ET10000 zudem über einen HDMI-Eingang und soll über diesen auch Features bieten, die bislang kaum von anderen Geräten abgedeckt werden. So lassen sich unter anderem Videos, Musik und Fotoinhalte, die von anderen Geräten über HDMI ausgegeben werden, in den Receiver wieder einspeisen. Unter anderem können so Signale von Blu-ray-Playern oder Spielekonsolen von dem Gerät verarbeitet werden. Gemeinsam mit den sonstigen Funktionen der Box könnten sich hier einige neue Anwendungsbereiche ergeben. Das Umschalten auf den HDMI-Eingang erfolgt dabei über einen einfachen Tastendruck auf der Fernbedienung.

    Wie der Hersteller auf der Messe gegenüber DIGITAL FERNSEHEN erklärte, soll für den HDMI-Eingang zudem in Kürze per Software-Update auch eine Aufnahme-Funktion zur Verfügung gestellt werden. Erhältlich ist der ET10000 hingegen bereits seit Kurzem in verschiedenen Ausstattungsvarianten (Tuner und Festplatte) unter anderem bei hm-sat oder bei Amazon.

    Q:digitalfernsehen

  2. #2
    Super Moderator Saxon Lassiter's Avatar
    Join Date
    09-04-2011
    Posts
    1,307
    Uploads
    904

    Xtrend ET7500: Kompakte Enigma2-Schönheit

    Mit dem neuen ET7500 bringt Xtrend einen recht schicken Enigma2-Receiver auf den Markt, der leistungstechnisch die Lücke zwischen dem ET8000 und den älteren Boxen der Koreaner schließen soll. Dank Twin-Tuner und Festplatte dient die neue Box auch als Recorder.

    Der ET7500 ist der neueste Digitalreceiver aus dem Hause Xtrend und soll in Kürze auf den Markt kommen. Nachdem der Hersteller in diesem Jahr bereits mit ET8000 und ET10000 zwei neue Geräte der Oberklasse herausgebracht hat, wird sich die neue Box im Punkto Leistung und Ausstattung im Segment unterhalb des ET8000 einordnen, dafür aber alle älteren Xtrend-Receiver überflügeln.

    Der ET7500 verfügt über einen fest eigebauten Tuner für DVB-S2 und über einen weiteren Slot für einen wechselbaren Tuner. Dabei kann der Nutzer wählen zwischen DVB-S2 oder einem Kombi-Tuner für DVB-T und DVB-C. Unter einer Klappe an der Vorderseite sitzen zwei Conax-Kartenleser und ein CI-Schacht. Für die Leistung sorgt ein Broadcom-7362-Chip mit zwei mal 751 MHz. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MB RAM und der Flash-Speicher liegt bei 256 MB.

    Obligatorisch sind die Anschlüsse: Vorhanden sind HDMI, ein analoger AV-Ausgang, ein digitaler Audio-Ausgang, ein Ethernet-Anschluss, eine eSATA-Schnittstelle und zwei USB-Ports (davon einer an der Gerätefront). Der ET7500 kann auf Wunsch als Festplattenrecorder fungieren und dafür eine 2,5-Zoll-Festplatte tragen.

    Optisch macht der überraschend kompakte Receiver einen recht schicken Eindruck. So ist die Frontpartie eine durchgehende, glänzend-schwarze Fläche und wirkt damit gleichermaßen schlicht und edel. Das blaue VFD-Display fügt sich nahezu perfekt in die Optik ein. Im Gegensatz zu den letzten Modellen bietet Xtrend die Box zudem mit einer ganz neuen Fernbedienung an.



    Q:digitalfernsehen

  3. #3
    Super Moderator Saxon Lassiter's Avatar
    Join Date
    09-04-2011
    Posts
    1,307
    Uploads
    904

    Xtrend ET8500: Ein Enigma2-Receiver geht neue Wege




    Xtrend will es weiter wissen und bringt mit dem ET8500 den nächsten Enigma2-Receiver im High-End-Bereich auf den Markt. Mit diesem verabschiedet sich der Hersteller allerdings deutlich von der klassischen Formensprache und präsentiert gleichzeitig eine clevere Lösung zum Festplatteneinbau.

    Die Zahl hochleistungsfähiger Digitalreceiver mit dem Linux-basierten Betriebssystem Enigma2 will in den vergangenen Monaten nicht abreißen. Das gilt im besonderen auch für den Hersteller Xtrend, der nach dem ET8000, dem ET10000 und dem ET7500 nun bereits die vierte neue Box in diesem Jahr auf den Markt bringt. Auch der ET8500 soll dabei seine Anhänger finden, denn zumindest beim Design verlässt der Receiver alle gängigen Pfade.

    Tatsächlich erinnert der ET8500 auf den ersten Blick eher an einen stylischen Wohnzimmer-PC als an eine klassische Set-Top-Box. Angesichts der immer größeren Funktionsvielfalt der Enigma2-Boxen im Multimedia-Bereich mag dieser Designschritt sogar logisch erscheinen, dennoch wirkt der Receiver optisch zunächst ungewohnt. Die Verwunderung dürfte jedoch in vielen Fällen der Verzückung weichen, denn spätestens wenn der ET8500 angeschaltet wird, offenbart sich ein großes TFT-Display mit einer Diagonalen von 4,3 Zoll sowie ein einziger beleuchteter Touch-Button zum An- und Ausschalten. Eingerahmt wird das Display von einer glatten Frontpartie in Klavierlack-Optik. Als weiteres optisches Element besticht eine Aluminium-Platte mit Laser-Gravur auf der Oberseite der Box.

    Wichtige Anschlüsse wie zwei Kartenleser und ein CI-Slot befinden sich rechts an der Box und offenbaren sich erst, wenn eine entsprechende Klappe am Gehäuse geöffnet wird. Auch ein Einschub für eine Festplatte ist so angebracht. Der Besitzer muss somit nicht einmal eine einzige Schraube lösen, um die 2,5-Zoll-Festplatte einzusetzen oder diese wieder zu entfernen - definitiv eine Lösung, an der sich auch andere Hersteller gern orientieren dürfen. Ein USB-Anschluss ist ebenfalls seitlich angebracht.

    Der Großteil der Anschlüsse befindet sich allerdings auch beim ET8500 ganz traditionell an der Rückseite des Gerätes. Dort ist Platz für vier Plug-and-Play-Tuner, einen Gigabit-Ethernet-Anschluss, zwei weitere USB-Ports und eine eSATA-Schnittstelle. Videosignale werden über HDMI oder analoge Ausgänge ausgegeben. Im inneren des Receivers arbeitet ein Broadcom-Prozessor mit 1,3 GHz, der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB und der Flash-Speicher 512 MB.



    Q:digitalfernsehen

  4. #4
    Super Moderator Saxon Lassiter's Avatar
    Join Date
    09-04-2011
    Posts
    1,307
    Uploads
    904

    Xtrend ET8500 erhältlich: Der etwas andere Receiver





    Mit dem ET8500 ist der neueste Digitalreceiver aus dem Hause Xtrend in Deutschland erhältlich. Bei diesem dürfte es sich wohl um eines der außergewöhnlichsten Geräte handeln, die aktuell auf dem Markt erhältlich sind.

    Vorgestellt hatte Xtrend seinen neuesten Digitalreceiver ET8500 bereits im letzten Jahr. Nun ist das Gerät offiziell im Handel erhältlich. Schon auf den ersten Blick wird klar, dass der ET8500 kein Receiver wie jeder andere ist. Akzente setzt das Gerät sowohl beim ungewöhnlichen Design als auch bei seinem 4,3-Zoll-LCD-Display. An der Gerätefront befindet sich ansonsten nur ein einziger beleuchteter Touch-Button, der zum ein- und ausschalten dient.

    Im inneren der Box arbeitet ein Dual-Thread-Prozessor mit 1300 MHz von Broadcom. Neben dem Arbeitsspeicher von 1 GB steht auch ein Flash-Speicher von 512 MB zur Verfügung. In der Grundausstattung wird der ET8500 mit zwei Tunern ausgeliefert. Insgesamt bietet der Receiver Platz für bis zu vier Plug-and-Play-Tuner. Wahlweise kann das Gerät dabei mit Empfangsteilen für Satellit, Kabel, DVB-T oder einem Mix aus den genannten bestückt werden. Ein Gigabit-Ethernet-Anschluss für IPTV und Internetdienste, zwei USB-Ports und eine eSATA-Schnittstelle runden die Anschlüsse an der Rückseite ab.

    Weitere wichtige Anschlüsse sind jedoch seitlich am Gerät angebracht. Neben einem dritten USB-Port befinden sich dort unter Abdeckungen auch zwei Kartenleser und ein CI-Schacht. Ebenfalls unter einer Abdeckung verborgen ist der Einschub für eine interne 2,5-Zoll-Festplatte. Diese lässt sich einfach, ohne großen Montageaufwand austauschen.

    Erhältlich ist der Xtrend ET8500 in zahlreichen Ausstattungsvarianten, wobei der Käufer sich für jede denkbare Tuner-Ausstattung entscheiden kann. Die Grundvariante mit zwei DVB-S2-Tunern kann unter anderem beim Online-Händler Amazon für derzeit 349 Euro bestellt werden. Für den gleichen Preis ist auch eine Variante mit zwei DVB-C/T2-Tunern erhältlich.


    Q:digitalfernsehen

Similar Threads

  1. Xtrend 9200
    By gunnere4 in forum English (UK)
    Replies: 1
    Last Post: 05-03-2014, 17:15:41
  2. Xtrend ET 5000
    By Kovaqi28 in forum Albanian / Shqip
    Replies: 3
    Last Post: 19-01-2014, 20:48:55
  3. Xtrend ET 6000 HD
    By miri-01 in forum Albanian / Shqip
    Replies: 3
    Last Post: 27-11-2013, 00:19:23
  4. New Xtrend-Support Image V5
    By fushkrujs in forum Clarke-Tech / Xtrend ET-9000 Images
    Replies: 0
    Last Post: 14-03-2012, 21:20:00
  5. Web Interface Mod for CT and Xtrend
    By fushkrujs in forum Clarke-Tech / Xtrend Software and Tools
    Replies: 0
    Last Post: 26-09-2011, 18:15:52

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •