Nach zwei Tagen WM-Pause geht es am Freitag, dem 4. Juli 2014, mit den beiden ersten Viertelfinalpartien weiter. Um 18.00 Uhr trifft Deutschland auf Frankreich (Kommentator: Oliver Polzer). Um 22.00 steht dann Brasilien - Kolumbien (Kommentator: Thomas König) auf dem Programm.

Das ORF-WM-Studio (Karten sind unter backstage.ORF.at erwerbbar) mit Rainer Pariasek und Helge Payer startet an diesem Tag um 17.25 Uhr. Um 21.05 Uhr geht es dann mit dem Countdown zum zweiten Achtelfinale und Bernhard Stöhr und Herbert Prohaska weiter.

"Schussbumstechnik" bei "Was gibt es Neues?"-Fußball-Spezial um 20.15 Uhr
Vor dem zweiten Viertelfinale um 20.15 Uhr sorgt eine Fußball-Spezialausgabe von "Was gibt es Neues?" für spontane Heiterkeit. So oft wie kaum ein anderes Thema war "Fußball" das Sendungsmotto von Oliver Baiers "Was gibt es Neues?". Daher kann in einer Spezialausgabe der Rateshow aus dem Vollen geschöpft werden. Das Ergebnis: Eine Wuchtelparade der verrücktesten Fragen zur "wichtigsten Nebensache der Welt", darunter: Was ist die Schussbumstechnik? Und: Wer oder was ist ein Lattenrichter?