Die Erste Liga, Österreichs zweithöchste Spielklasse, hat wieder einen Hauptsponsor: Die Österreichische Fußball-Bundesliga und Sky Österreich haben sich auf eine mehrjährige Zusammenarbeit geeinigt, die den Vertretern der zehn Erstligisten am Donnerstag im Rahmen der Klub-Konferenz in Wien präsentiert wurde. Die Partnerschaft umfasst unter anderem die Namensgebung der zweithöchsten Spielklasse, die künftig als Sky Go Erste Liga firmieren wird.

„Die Erste Liga ist eine junge, dynamische Liga und passt perfekt zu unserem Produkt Sky Go“, sagt Kai Mitterlechner, Geschäftsführer von Sky Österreich. „Durch die Partnerschaft unterstützen wir die Klubs der Sky Go Ersten Liga, die vor allem auf junge, österreichische Spieler setzen und vermitteln auf smarte Art und Weise die Vorzüge von Sky Go, neuer und innovativer Mediennutzung. Wie kein anderes Produkt steht Sky Go für Live-Fußball und mobile Nutzung.“

„Es freut uns sehr, mit Sky Go einen Bewerbssponsor für die Erste Liga gewonnen zu haben, der wie wir jeden Tag Fußball lebt und perfekt zu der Philosophie unserer jungen Liga passt. Mit der Intensivierung der langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft unternehmen die Österreichische Fußball-Bundesliga und Sky gemeinsam den nächsten Schritt, um die österreichischen Fußball-Talente bestmöglich zu unterstützen“, sagt Bundesliga Vorstand Christian Ebenbauer.

Sky Go Erste Liga am 18. Juli ab 18.00 Uhr

Die Sky Go Erste Liga startet am Freitag, den 18. Juli um 18.00 Uhr auf Sky Sport Austria und auf Sky Go. Erstmals werden die Zuseher aus dem brandneuen Sky-Studio in Wien-Auhof begrüßt. Durch die Sendung führen Moderator Jörg Künne und Sky Experte Martin Scherb.