Jann Billeter und Marco Felder werden ab der nächsten Saison die alpinen Skirennen der Frauen kommentieren. Ihnen zur Seite steht auch weiterhin SRF-Ski-Experte Michel Bont. Billeter und Felder treten die Nachfolge von Stefan Hofmänner an, der seit 1. Juli neuer Kommunikationschef von Swiss Ski ist.

Das Kommentatorenteam für die alpinen Skirennen ist wieder komplett: Jann Billeter und Marco Felder werden künftig die Frauenrennen kommentieren. Der 42-jährige Jann Billeter ist unter anderem Moderator von «sportpanorama» und Eishockeykommentator; von 1998 bis 2005 war er zudem Tenniskommentator. Der 34-jährige Marco Felder hat bei SRF Sport den Stagiaire-Lehrgang absolviert und ist seither als Sportredaktor tätig. Seit der laufenden Saison kommentiert er zudem die Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaft.

Jann Billeter: «Der Skisport fasziniert mich seit meiner Kindheit. Seit 2003 bin ich als Moderator bei Weltcuprennen und Weltmeisterschaften dabei. Nun freue ich mich, in einer neuen Rolle, als Kommentator, das Frauenteam in der WM-Saison begleiten zu können.»

Marco Felder zu seiner neuen Aufgabe: «Schon von Kind auf verfolge ich die alpinen Skirennen mit Interesse. In den letzten Jahren konnte ich für SRF als Reporter immer wieder bei den Rennen vor Ort sein, wodurch sich das Interesse noch einmal gesteigert hat. Nun freue ich mich sehr auf diese neue Herausforderung.»

Die Skirennen der Männer kommentieren auch künftig Matthias Hüppi und Dani Kern gemeinsam mit dem SRF-Ski-Experten Bernhard Russi. Die Skisaison 2014/15 beginnt am Samstag, 25. Oktober 2014, mit dem Riesenslalom der Frauen in Sölden.