Bei AXN werden Zuschauern ab Mitte November wieder jede Menge Lügen aufgetischt, denn dann setzt der Sender die preisgekrönte US-Comedy "House of Lies" fort. Die dritte Staffel umfasst dabei insgesamt zwölf neue Folgen.

Die skrupellosen Unternehmensberater aus "House of Lies" machen sich für ihren nächsten großen Auftritt im deutschen Fernsehen bereit, denn wie AXN am Donnerstag bekannt gab, holt der Action- und Entertainment-Sender aus dem Hause Sony die neuen Folgen der Comedy-Serie Ende des Jahres über den großen Teich. Ab dem 11. November strahlt AXN die insgesamt zwölf neuen Folgen der dritten Staffel im Pay-TV aus. Reserviert ist dabei der Sendeplatz um 21.50 Uhr am Montagabend.

Auch in der neuen Season nimmt "House of Lies" das amerikanische Big Business wieder auf die Schippe - mit jeder menge Biss, schwarzem Humor und schnellen Dialogen. Dabei steht Marty (Don Cheadle), Jeannie (Kristen Bell) und Co. vor einer echten Herausforderung, denn zu Beginn der neuen Folgen ist das einstige Team auseinander gebrochen. Während Marty sich mit seiner eigenen Firma selbstständig machen will, bleibt Jeannie bei Galweather & Stearn zurück, wo sie die große Chance bekommt, ihr eigenes Team zu führen. Doch ihr Glück währt nicht lang, denn als ein früherer Kollege zurückkehrt, beginnt ihr Stern schon wieder zu sinken. Doch bringen diese Ereignisse das alte Team wieder zusammen?

Fans, die die deutsche TV-Premiere bei AXN als lineare Ausstrahlung verpassen, haben nach jeder Episode sieben Tage lang die Chance, diese nachträglich noch abzurufen. Verfügbar ist die jeweils aktuelle Folge der dritten Staffel dann unter anderem über Sky Go und einen Tag später bei Sky Anytime oder auch bei Kabel Deutschland Select Video.