Das weltweit operierende Digital Video Broadcasting Consortium hat soeben wichtige Parameter eines UHD-Sendeformates verabschiedet. Das Format DVB-UHDTV Phase 1 erlaubt nun Bildwechselraten von 60 Fps und durch 10 Bit per Pixel einen massiv erhöhten Bildkontrast. Aus den vielen Möglichkeiten des Kompressionsstandards HEVC Main C Profile wurde Level 5.1 für UHDTV spezifiziert. Diese Beschlüsse stellen in Rechnung, dass ein späterer Standard UHDTV Phase 2 höhere Bildwechselraten erlauben wird. Hier wurde auf sichere Kompatibilität geachtet.