PULS 4 wagt als Vorreiter am europäischen TV-Markt das neue Konzept und bietet ab Donnerstag, den 11. September um 20:15 Uhr "Austria's next Topmodel - Boys & Girls". Der schönste Kampf der Geschlechter startet damit am 11. September auf PULS 4 mit Sendung 1 von 12. Die Entscheidung, wer die neue Ära für sich entscheidet, ob Mädel oder Bursche, fällt dann am 4. Dezember in einem großen Live-Finale ebenfalls auf PULS 4.

In Sendung 1 startet der Kampf der Geschlechter schon so richtig! Los geht's mit dem ersten Kennenlernen im Stadtpalais Liechtenstein. Dort müssen die 9 Mädels und 9 Burschen aber auch ihre erste große Modenschau vor einem Publikum, dicht besetzt mit der Mode-Elite des Landes, laufen wird. Unter anderem sitzen ehemalige Topmodel-Kandidatinnen sowie Ex-Jurorin Elvyra Geyer im Prunksaal. Wer überzeugt bei der ersten großen Challenge? Anschließend müssen sich die KandidatInnen beim PULS 4-Trailer-Dreh und einigen harten Kampf-Szenen beweisen. Zum Ende von Sendung 1 muss schon die erste Kandidatin oder der erste Kandidat die Show verlassen. Welches Geschlecht trifft es als allererstes? Die Entscheidung fällt am Donnerstag, den 11. September um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4.

Die Jury weiß jedenfalls schon genau, was die ZuseherInnen ab 11. September auf PULS 4 erwarten wird:

Melanie Scheriau ist sich gewiss: "Auch dieses Jahr gewinnt sicher ein Mädel 'Austria's next Topmodel'!"

Juror Michael Urban: "Es wird sehr spannend. Die Mädels glauben, dass sie einen Vorteil haben, weil Frauen im Modelbusiness mehr zählen. Ich sehe das aber anders! Ein Junge wird 'Austria's next Topmodel' heuer gewinnen!"

Das berühmteste farbige Male-Model der Welt und Neo-ANTM Juror Papis Loveday kündigt an: "Das wird die beste Staffel aller Zeiten!"

Neben der, Jury inklusive der Stimme des Volkes Bianca Schwarzjirg (Österreich konnte heuer mit den Shooting-Bildern in jeder Sendung online mitentscheiden, wer weiter kommt), ist auch Larissa Marolt diesmal ein wichtiger Teil der neuen Ära von ANTM. "Austria's next Topmodel" war der Start meiner Karriere und jetzt werde ich den Kandidaten helfen, auch durchzustarten. Ich weiß wie hart es ist, aber man muss lernen, mit der Nervosität klar zu kommen und die Angst weg zu lassen!" Larissa wird die KandidatInnen ab der ersten Sekunde an bis hin zum großen Live-Finale am 4. Dezember unter die Lupe nehmen und begleiten.