Ab Donnerstag ist LARISSA MAROLT wieder "zu Hause". Ab sofort ist die Siegerin der ersten Staffel von "Austria's next Topmodel" aus dem Jahr 2009, sowie Österreichs aktuell wohl erfolgreichste Entertainerin, zurück auf ihrem Entdeckungssender PULS 4 - im Rahmen der neuen Ära von "Austria's next Topmodel " - erstmals mit "Boys & Girls"

PULS 4 präsentiert mit "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" VIELE Neuerungen, aber vor allem EINE große Rückkehr. Larissa Marolt, die Gewinnerin der ersten Staffel von "Austria’s next Topmodel" hat seit ihrem Durchbruch bei PULS 4 2009 eine fulminante Karriere als Model, Schauspielerin und Entertainerin hingelegt. Sie zählt zu den derzeit gefragtesten Gesichtern im deutschsprachigen Raum. Ihre Charakterstärke, Einzigartigkeit, Durchsetzungkraft sowie auch ihr Mut, zu ihren Schwächen zu stehen, begeistert Millionen ZuseherInnen. Für die Top 18-KandidatInnen (aus über 5.000 BewerberInnen) der neuen Staffel "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" ist Larissa DIE Mentorin. Sie begleitet die angehenden Models, gibt ihre vielseitigen Erfahrungen weiter und stärkt sie beim Start ins Modelbusiness in Sachen Personality & Charakter: Schwächen werden zu Stärken ausgebaut, Unsicherheiten besiegt und Herausforderungen leichter angenommen. Larissa macht es zu ihrer Mission, die KandidatInnen an ihre äußersten Grenzen zu bringen, indem sich die Burschen und Mädels Ängsten und Unwissen stellen, um über sich hinaus zu wachsen. Unter anderem steht ein spannendes, lehrreiches aber vor allem unterhaltsames Schauspieltraining mit den KandidatInnen an.

Außerdem fordert sie auch zusätzlich die Juroren im Rahmen ihrer Rubrik "Larissa's Mission Topmodel" ordentlich. Und nicht anders zu erwarten, wenn Larissa Marolt mit dabei ist: Unterhaltung und Spannung sind garantiert!

Larissa Marolt zu ihrer Mission auf PULS 4: "In den kommenden Wochen werde ich die 'Austria’'next Topmodel' Boys and Girls begleiten. Meine Topmodel Mission ist es, den Models meine Erfahrungen weiterzugeben, als Mentorin aufzutreten und sie an ihre äußersten Grenzen zu bringen. Für Challenges und actionreiche Szenen ist natürlich gesorgt."