Heute Abend erfolgt der Startschuss zum Swiss Ice Hockey Cup 2014/2015. Mit von der Partie ist auch upc cablecom als Official Partner dieses Wettbewerbs. Das Unternehmen verbindet viel mit Eishockey, unter anderem Schnelligkeit, beste Unterhaltung, viel Leistung und noch mehr Freude. Doch upc cablecom überträgt nicht nur Schweizer Eishockey: Auf dem TV-Sender Sport 1 US HD sind Live-Spiele der nordamerikanischen National Hockey League (NHL) zu sehen.

upc cablecom steht für schnelles Internet, beste Unterhaltung, viel Leistung und noch mehr Freude. Eishockey zeichnet Ähnliches aus. Die Sportart ist in der Schweiz äusserst beliebt, weil sie schnell, attraktiv, spektakulär, spannend und zumeist torreich ist. upc cablecom und Eishockey haben viel gemeinsam – und nun haben sie zueinander gefunden: Das Unternehmen ist Official Partner des Swiss Ice Hockey Cup 2014/2015. Der Wettbewerb startet heute Abend mit den Sechzehntelfinals. Neben den 22 Clubs der National League – 12 NLA und 10 NLB – nehmen 10 Vereine der 1. Liga an diesem Wettbewerb teil. Im Rahmen des Sponsorings sind das Logo und der Schriftzug von upc cablecom unter anderem auf dem Eisfeld, an der Bande und auf den Spielertrikots zu sehen.

Die 16 Sieger des heutigen Abends qualifizieren sich für die Achtelfinals, die am 29. Oktober ausgetragen werden. Die Viertelfinals gehen am 15. Dezember über die Bühne und die Halbfinals am 7. Januar. Das Finalspiel wird am 11. Februar stattfinden. Der erste Cupfinal im Schweizer Eishockey fand 1957 statt, der bislang letzte 1972, ehe der attraktive Wettbewerb nun seine Auferstehung feiert.

NHL live exklusiv auf Sport 1 US HD
upc cablecom engagiert sich aber nicht nur für das Schweizer Eishockey. Die Tochtergesellschaft von Liberty Global bietet den Anhängern der nordamerikanischen National Hockey League (NHL) regelmässig Leckerbissen. Am 8. Oktober startet die NHL in ihre neue Saison. Der Fernsehsender Sport 1 US HD überträgt regelmässig Live-Spiele aus der besten und attraktivsten Eishockeymeisterschaft der Welt und ist in der Schweiz aktuell nur bei upc cablecom und anderen Kabelnetzbetreibern verfügbar.


„Ich bin seit jeher ein leidenschaftlicher Eishockeyanhänger“, sagt Eric Tveter, CEO von upc cablecom. „Ich freue mich deshalb sehr, dass wir unseren Kunden NHL-Spiele zeigen können und wir uns gleichzeitig für das Schweizer Eishockey engagieren, das ebenfalls spannend, spektakulär und sehr beliebt ist.“