Im September schauten die Nutzer bei Watchever im Schnitt über zwei Stunden täglich Video-Inhalte auf dem VoD-Portal. Das ist ein neuer Rekord für den Anbieter. Darüber hinaus wird das Watchever-Angebot demnächst mit über 1000 Filmen und Serien erweitert.

Der Video-On-Demand-Konsum bei Watchever liegt auf Rekordhöhe. Wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab, sahen sich die Nutzer des VoD-Portals im September durchschnittlich 122 Minuten pro Tag Serien und Filme auf Watchever an - neuer Rekord. Watchever-Geschäftsführer Karim Ayari dazu: "Diese starken Nutzungsergebnisse im September zeigen, dass Video-on-Demand wirklich im Markt angekommen ist und dort bereitwillig angenommen wird. Sie verdeutlichen zudem, dass der steigende Wettbewerb den Markt stimuliert und allen Marktteilnehmern zugute kommt."

Um die Nutzer weiter an sich zu binden und auf die Video-on-Demand-Konkurrenz, etwa durch Netflix, zu reagieren, will Watchever in den kommenden Monaten sein Angebot um mehr als 1000 Filme und Serien erweitern. Nicht nur neue Inhalte will der Anbieter bereitstellen, sondern auch technisch aufrüsten: "Die erst kürzlich erfolgte App-Integration auf der Xbox One ist nur eine von vielen Neuigkeiten in nächster Zeit. Wir werden in Kürze einige innovative, technische Features für unsere Kunden zur Verfügung stellen, die ein Alleinstellungsmerkmal im Markt beinhalten", so Ayari.