Der auf Kinder und Familien ausgerichtete Pay-TV-Sender Yourfamily wird eingestellt. Er muss dem neuen Kanel Fix & Foxi weichen, wie der Veranstalter Your Family Entertainment mittlerweile gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte.

Am vergangenen Mittwoch kündigte der Unterföhringer TV-Veranstalter Your Family Entertainment mit Fix & Foxi einen neuen Pay-TV-Sender an, der zum 1. Dezember in verschiedenen Kabelnetzen auf Sendung gehen soll. Was in der Ankündigung des Veranstalters leider nicht erwähnt wurde: Im Gegenzug wird der bisherige Kanal Yourfamily auf allen entsprechenden Verbreitungswegen eingestellt. Entsprechende Informationen bestätigte eine Sprecherin des Veranstalters gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

Es handelt sich damit faktisch um ein Rebranding des bisherigen Kanals beziehungsweise um einen Relaunch unter neuem Namen - ähnlich wie dies A+E Networks Germany zuletzt mit dem Wechsel von The Biagraphy Channel auf A&E vollzogen hatte. Somit ist der Neustart von Fix & Foxi zwar durchaus korrekt aber eben nur die halbe Wahrheit, denn die Zuschauer haben künftig nicht mehr Sender zur Verfügung als vorher.

Durchgeführt wird der Senderwechsel zum 1. Dezember bei den Kabel- und IP-Netzbetreibern Unitymedia Kabel BW, Tele Columbus, Primacom, Netcologne, Wilhelm.tel, Willy.tel, H3G, A1 Telekom Austria, CableLink/Salzburg AG, d-light, Kabelplus, Quickline, UPC Austria sowie bei den OTT-Anbietern Magine, Zattoo und Vodafone Mobile TV.

Die Zielgruppe wird dabei auch nach dem Namenswechsel die gleiche bleiben. So wird sich Fix & Foxi vor allem an Kinder und Familien richten. Die namensgebenden Zeichentrickfiguren des Zeichners Rolf Kauka sollen dabei natürlich eine zentrale Rolle im Programm spielen. Aber auch andere Formate werden laut Veranstalter ihren Platz bei Fix & Foxi finden.