Mittwoch, den 5. November 2014

Volleyball-Champions-League-Spiele SK Posojilnica Aich/Dob -Olympiakos Piräus um 20.15 Uhr und Precura Antwerpen - Hypo Tirol Volleyballteam um 22.45 Uhr (zeitversetzt)
SK Posojilnica Aich/Dob trifft in der Champions League auf die Rekordmeister aus Griechenland und Deutschland, Olympiakos Piräus und VfB Friedrichshafen. Zudem kommt es zum Wiedersehen mit dem russischen Meister und zweifachen Champions-League-Sieger Zenit Kasan. Zum Auftakt ist am 5. November Olympiakos Piräus zu Gast in Klagenfurt. Kommentator ist Johannes Hahn, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Matthias Prohaska.
Mit PGE Skra Belchatow aus Polen, Precura Antwerpen aus Belgien und Ceske Budejovice aus Tschechien hat das Hypo Tirol Volleyballteam eine tolle und attraktive Gruppe für die Champions-League-Saison 2014/15 zugelost bekommen. Im ersten Spiel treten die Tiroler auswärts bei Antwerpen an. Kommentator ist Boris Kastner-Jirka, an seiner Seite als Kokommentator: Daniel Lion.