Der letzte verbliebende Sender des alten Free-X Paket wechselt die Frequenz. Bis auf die Frequenz ändert sich nix. Der Sender sendet weiter hin in h.264 sprich Mpeg-4 Komprimierung.

Die Datenrate ist im Vergleich zum alten Frenchlover gut 20% höher. Man sendet nun mit 1.2 Mbit, im Gegensatz zum Sender auf 12.476 wo es nur 0.9 Mbit sind.

Da die Provider ID 41700 bereits aktiv ist, sollte die Free-X / Frenchlover Smartcard bereits funktionieren.

Also am besten gleich die neue Frequenz absuchen, und den Sender speichern. Da auf dem neuen Sendeplatz mehr Datenrate zur Verfügung steht, sollte das Bild dort auch leicht besser aussehen. Außerdem war der alte Transponder bei einigen schwierig zu empfangen.

Neue Frequenzdaten:


Satellit: Hotbird 13.0' Ost
Position: 13.0 E
Transponder: 154
Transponder ID: 15.400

Art: DVB-S
Modulation: QPSK
Frequenz: 11.585 MHz
Polarisation: Vertikal
Symbolrate: 27.500 kSym/s
FEC: 3/4

Man sendet nun auf der selben Frequenz wie Jasmin TV, Zufall ?

Q:sat-erotik.de