Zu Beginn des neuen Jahres dürfen sich die Zuschauer von TNT Glitz, dem Entertainment- und Lifestylesender für Frauen von Turner Broadcasting System Deutschland, auf Staffel 5 der Mystery-Serie „Pretty Little Liarsfreuen. Die 25 neuen Episoden sind ab 13. Januar immer dienstags um 21 Uhr in deutscher Erstausstrahlung zu sehen. Zur Einstimmung auf die neue Staffel zeigt TNT Glitz derzeit jeden Samstag ab 21.30 Uhr den „Pretty Little Liars Marathon“ (Wiederholung am darauffolgenden Sonntag ab 11.30 Uhr), in dem jeweils acht Episoden aller vorherigen Staffeln am Stück gezeigt werden. Dies teilte TNT Glitz am Freitag, den 5. Dezember mit.

Die Freundinnen Aria (Lucy Hale), Spencer (Troian Bellisario), Hanna (Ashley Benson) und Emily (Shay Mitchell) führen ein scheinbar normales Teenager-Leben im beschaulichen Rosewood. Dies ändert sich schlagartig, als deren Anführerin Alison (Sasha Pieterse) spurlos verschwindet und die Vier ein Jahr später bedrohliche Botschaften einer anonymen Gruppierung namens A erhalten. Immer darauf bedacht, unsichtbar zu bleiben, macht Team A den Teenagern fortan das Leben zur Hölle. Intrigen, Geheimnisse und Alisons Schicksal überschatten das Leben der Mädchen, die sich auf die Suche nach ihren Peinigern machen. Nachdem es in Staffel 4 ein Wiedersehen mit der bereits tot geglaubten Alison gab, freundet sich die Clique in den neuen Episoden langsam mit der veränderten Situation an. Alison verschweigt der Polizei jedoch die wahren Ereignisse seit ihrem Verschwinden und bringt ihre Freundinnen somit in eine schwierige Lage, hieß es weiter.

Pretty Little Liarswurde laut eigenen Angaben mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem Teen Choice Award als „Bestes TV-Drama im US-Kabelfernsehen“ im Jahr 2013. Außerdem erhielt Lucy Hale bei den diesjährigen People’s Choice Awards die Auszeichnung als „Beste Schauspielerin im US-Kabelfernsehen“.