Samstag, den 20. Dezember 2014

Biathlon-Weltcup in Pokljuka (10 km Verfolgung der Damen) um 11.15 Uhr
Die Finnin Kaisa Mäkäräinen legte in der 10-km-Verfolgung der Damen in Hochfilzen einen Start-Ziel-Sieg hin, bei dem sie keine der anderen Damen im Feld überhaupt herausfordern konnte. Mäkäräinen komplettierte ihren Östersund-Hochfilzen-Hattrick in 30:44,8 Minuten mit nur einer Strafrunde. Der zweite Platz ging an die Russin Ekaterina Glazyrina, mit auch nur einer Strafrunde und einem Rückstand von 34,4 Sekunden. Anais Bescond aus Frankreich hatte genau wie die beiden Damen vor ihr nur eine Strafrunde und landete mit einem Rückstand von 46,5 Sekunden auf Platz drei.
In Pokljuka steht am 21. Dezember der erste Massenstart-Bewerb der Damen in dieser Saison auf dem Programm. In der vergangenen Saison holte sich die Weißrussin Darya Domracheva den Gesamtsieg - vor der Slowakin Anastasiya Kuzmina und der Finnin Kaisa Mäkäräinen. Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Günther Beck.

Snowboard-Weltcup - Big Air in Istanbul - um 18.00 Uhr
Die Big-Air-Snowboarder eröffnen die neue Weltcupsaison am 20. Dezember in Istanbul. Die Snowboardfans dürfen sich wieder auf spektakuläre Sprünge freuen. Kommentator ist Erwin Hujecek.

Sonntag, den 21. Dezember 2014

Biathlon-Weltcup in Pokljuka (15 km Massenstart der Damen) um 11.25 Uhr

Handball EHF Euro 2014-Finale der Damen um 17.55 Uhr
Das Damenfinale bei der Handball EHF Euro 2014 in Ungarn und Kroatien wird am 21. Dezember in Budapest ausgetragen.