"okidoki", Filmklassiker, ORF-Premieren sowie viel Weihnachtliches helfen am Heiligen Abend dabei, die lange Zeit bis zur Bescherung zu verkürzen. Ab 6.00 Uhr sorgt ORF eins traditionell für beste Familienunterhaltung am Heiligen Abend.Los geht es mit "okidoki": Um 6.00 Uhr startet "Disneys Art Attack", danach heißt es bei den "Tofus" (6.25 Uhr) "Weihnachten? Ohne mich". "Mascha und der Bär" feiern um 6.45 Uhr "Fröhliche Weihnachten", und bei "Servus Kasperl" geht es um 7.00 Uhr um "Simsis weihnachtliches Missgeschick". Um 7.25 Uhr singen "Freddy und die wilden Käfer" Weihnachtslieder, und Franz Ferdinand öffnet um 7.30 Uhr zum letzten Mal den "Adventkalender". "Nach zwei Folgen" "Knall genial" (7.30 und 7.50 Uhr) geht es um 8.05 Uhr mit dem Filmprogramm los.

Den Auftakt bildet der Disneyfilm "Santa Buddies - Auf der Suche nach Kleine Pfote". Dass Lügen eine lange Nase haben, zeigt danach um 9.35 Uhr der erste Teil der ORF-Premiere von "Pinocchio" mit Mario Adorf und Ulrich Tukur (Teil zwei steht am 25. Dezember um 8.30 Uhr auf dem Programm). Daran anschließend, um 11.00 Uhr, erzählt der Astrid Lindgren-Klassiker "Michel in der Suppenschüssel" aus dem Jahr 1971 schwedische Bubenstreiche der besten Art. Blondschopf Jan Ohlsson ist wieder Michel, für Generationen der Inbegriff des Lausbuben. Chaotisch geht es auch bei "Eine wüste Bescherung" (12.30 Uhr) und "Die Gebrüder Weihnachtsmann" (13.50 Uhr) zu.

Kurz vor der Bescherung tauchen am Heiligen Abend um 15.35 Uhr auch noch "Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen" auf. Die ORF-Premiere des Animationsfilms von den Machern von "Wallace & Gromit" sorgt für Gags am laufenden Band - und das u. a. mit den Stimmen von Patrick Wincewski und Bettina Zimmermann. Da der ORF diesen Film in Zweikanalton ausstrahlt, sind im englischen Original die Stimmen von Hugh Grant und Selma Hayek zu genießen.

"Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu" heißt es dann um 16.55 Uhr für all jene, deren Bescherung ein wenig später auf dem Programm steht. Doch das Warten zahlt sich bei diesem Jack-Black-Hit aus dem Jahr 2010 aus! Um 18.15 Uhr entführt dann Ben Stiller "Nachts ins Museum".

Auch "Die Simpsons" feiern heuer in ORF eins Weihnachten - und das gleich fünfmal. Nach der Bescherung, ab 20.15 Uhr in ORF eins, erzählen die Kultfiguren, die heuer 25. Geburtstag feiern, ihre ganz eigenen Weihnachtsgeschichten: Zum Auftakt geben Homer und Co. einen "White Christmas Blues" zum Besten (ORF-Premiere aus der aktuellen 25. Staffel). Im Anschluss stehen vier weitere Folgen auf dem Programm ("Weihnachten - Die nächste Generation" um 20.35 Uhr, "Simpsons Weihnachtsgeschichten" um 20.55 Uhr, "Eine Simpson-Weihnachtsgeschichte" um 21.15 Uhr und "The Fight before Christmas" um 21.40 Uhr).