Das ZDF startet eine neue Krimireihe. Ab März können Zuschauer ein junges und engagiertes Ermittlerteam bei europaweiten Ermittlungsarbeiten begleiten. Es gilt eine grausige Mordserie aufzuklären.

Im ZDF heißt es für Zuschauer bald "Achtung, Hochspannung", denn am 8. März startet der Sender die vierteilige Krimireihe "The Team" und verspricht packende Fälle und spannende Ermittlungen aus dem Bereich des organisierten Verbrechens in ganz Europa. An vier aufeinanderfolgenden Sonntagen - jeweils um 22.00 Uhr - werden die vier Folgen zu sehen sein.

Die neue Serie stellt den Zuschauern ein europäisches Ermittlerteam vor, welches sich mit grenzüberschreitender organisierter Kriminalität auseinanderzusetzen hat. Als eine mysteriöse Mordserie ihre Spuren durch Berlin, Kopenhagen und Antwerpen zieht, bildet Europol ein Joint Investigation Team, welches mit der Aufklärung der grausigen Morde an Prostituierten betraut wird.

Teamleiter Harald Bjørn für Dänemark (Lars Mikkelsen) und seinen Kolleginnen Jackie Mueller (Jasmin Gerat) aus Deutschland ) und Alicia Verbeek (Veerle Baetens) aus Belgien setzen alles daran, um den Täter über die Ländergrenzen hinweg aufzuspüren, doch wie sich sehr bald herausstellt, sind die Morde nur die Spitze des Eisbergs.

Bei der neuen Krimireihe handelt es sich um eine internationale Koproduktion von insgesamt acht mitwirkenden Ländern. Regie führten Kathrine Windfeld und Kasper Gaardsøe nach den Drehbüchern des Autorenpaars Mai Brostrøm und Peter Thorsboe.