Wenn die Casting-Show "Let's Dance" im Frühjahr in die nächste Runde geht, bekommen Zuschauer diesmal mehr zu sehen als bisher: Mehr Promi-Kandidaten, mehr Shows und damit auch mehr Tänze.

Bei RTL wird auch in diesem Frühjahr wieder das Tanzbein geschwunden, denn "Let's Dance" geht in die nächste Runde. Ein konkreter Termin für die mittlerweile achte Staffel steht mittlerweile auch schon fest. Denn wie der Kölner Privatsender am Donnerstag mitteilte, wird "Let's Dance" ab dem 13. März wieder einen festen Platz im Programm von RTL haben. Reserviert wurde dabei der Slot zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr.

In der neuen Ausgabe der Casting-Show will RTL vor allem eines: Den Zuschauern mehr von so ziemlich allem bieten, was es in der Sendung zu sehen gibt. Dementsprechend haben die Kölner bei "Let's Dance" auch aufgestockt: Statt der zuletzt zehn Kandidaten werden 2015 nun erstmals gleich 14 Prominente antreten, um ihr Können mit Hilfe professioneller Tanzpartner im Fernsehen zu beweisen.

Auch die Anzahl der Shows wird sich damit erhöhen. Waren in den letzten Jahren - mit Ausnahme 2012 - stets neun Shows angesetzt, plant RTL für die aktuelle Staffel nun mit zwölf Episoden, in deren Verlauf ein Sieger gekürt werden soll. Damit wird die achte Runde die bisher längste Staffel in der Geschichte von "Let's Dance". Angesichts dieser Vergrößerung können sich die Zuschauer auch auf mehr Tänze freuen, die die Kandidaten vorführen müssen.

Wer 2015 für RTL das Tanzbein schwingt, ist bisher noch nicht bekannt. Der Sender selbst hüllt sich noch in Schweigen, erste Spekulationen kochen aber schon hoch. Laut der "Bild" sollen sich die Namen von Max Hummels' Freundin Cathy Fischer, Cora Schumacher, Noch-Ehefrau von Rennfahrer Ralf Schumacher, Schauspieler Ralf Bauer sowie Gewichtheber Matthias Steiner auf der Liste wiederfinden. Ob das zutrifft, wird sich aber erst noch zeigen müssen.

Fest steht dagegen, wer die anderen Gesichter der Show sein werden. So sind Sylvie Meis und Daniel Hartwich wieder als Moderatoren im Einsatz, um durch die Sendung zu führen. Am Jury-Tisch nehmen derweil ein weiteres Mal Tänzerin Motsi Mabuse, der internationale Wertungsrichter Joachim Llambi und Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez Platz.