Welt der Wunder TV bringt ein weiteres Gaming-Magazin ins deutsche Fernsehen. "Supergames TV" soll dabei künftig wöchentlich auf Sendung gehen.

Während MTV seine langjährige Gaming-Sendung "Game One" Ende Dezember in den vorläufigen Ruhestand geschickt hat, werden anderswo neue Formate rund um Videospiele aus dem Boden gestampft. Nach DMAX mit "Gamecraft" bringt nun auch Welt der Wunder TV ein eigenes Magazin an den Start, dass auf den Namen "Supergames TV" hören soll.

Moderiert werden soll das Magazin von Videospielematerial Jochen Dominicus. Der Start ist schon für den morgigen Dienstag (3. Februar) um 21.15 Uhr vorgesehen. Fortan soll das Magazin wöchentlich laufen und sich mit Themen über und rund um Computerspiele beschäftigen. "Die Games-Industrie wird von vielen immer noch unterschätzt. Und das, obwohl sie ein enormes Potenzial an Geschichten bietet, die nur darauf warten, erzählt zu werden", so Senderchef Hendrik Hey. Insofern passe "Supergames TV" hervorragend ins Programm von Welt der Wunder TV.

Neben der TV-Ausstrahlung ist das Magazin auch über die Welt-der-Wunder-Go-App verfügbar. Dort finden Zuschauer auch zahlreiche weitere Mediathekeninhalte zum Schauen auf Smartphone und Tablet.