Bis zu 1,823 Millionen Zuseherinnen und Zuseher sahen gestern (7. Februar 2015) die live von ORF eins übertragene Abfahrt der Herren bei der alpinen Ski WM in Vail/Beaver Creek. Im Schnitt waren 1,219 Millionen Österreicherinnen und Österreicher bei 41 Prozent Marktanteil (41 bzw. 39 Prozent Marktanteil in den Zielgruppen 12-49 bzw. 12-29 Jahre) dabei.

Heute, am Sonntag, dem 8. Februar, steht in ORF eins ab 17.30 Uhr die Superkombination der Herren live auf dem Programm. Los geht es mit der Abfahrt, die von Oliver Polzer und Hans Knauß kommentiert wird. Aus dem Zielbereich begrüßt Rainer Pariasek zur Übertragung. Nach der Analyse (19.15 Uhr) steht um 21.55 Uhr der Countdown zum Superkombi-Slalom (22.10 Uhr) auf dem Programm. Um 2.15 Uhr steht dann live die Siegerehrung auf dem ORF-eins-Programm, kommentiert von Oliver Polzer. ORF SPORT + bringt im Rahmen seiner umfassenden Vail-Berichterstattung um 0.15 Uhr die Live-Übertragung der Pressekonferenz nach der Superkombi.

Morgen, am Montag, dem 9. Februar, steht ab 17.30 Uhr in ORF eins die Superkombi der Damen auf dem Programm. Ernst Hausleitner kommentiert mit Alexandra Meissnitzer, die auch die Kamerafahrt absolviert. Rainer Pariasek begrüßt wie gewohnt als Moderator zur Übertragung. Nach der Analyse der Abfahrt (19.30 Uhr) beginnt um 21.15 Uhr der Countdown zum Kombi-Slalom. Um 2.15 Uhr folgt in ORF eins die Siegerehrung. Zuvor, um 0.15 Uhr, zeigt ORF SPORT + im Rahmen seiner ausführlichen Berichterstattung die PK nach dem Rennen live.