Auf Satellit Thor 1° West starteten zwei Sonderkanäle, die den Lauch des neuen Kommunikations-Satelliten „Thor 7“ live übertragen werden. Der neue Orbiter soll am 15. April vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guayana, mit einer Arianerakete in den Weltraum befördert werden.

Empfangsdaten
Satellit Thor 1° West
Frequenz 11.357 H, SR 24500, FEC 7/8, Modulation QPSK, MPEG-4
Frequenz 11.919 V, SR 28000, FEC 7/8, Modulation QPSK, MPEG-4

Der von Space Systems/Loral gebaute Orbiter soll auf der Orbitalposition 0,8°/1,0°West Ku-Band-Kapazitäten für Zentral- und Osteuropa sowie KA-Band-Kapazitäten für maritime VSAT-Plattformen in der Nordsee, dem Roten Meer, der Baltische See, dem Nordatlantik, Persischen Golf sowie dem Mittelmeer bereitstellen.