Die Gerüchte wurden endlich bestätigt: Die fünfte Staffel der US-Erfolgsserie "Homeland" wird komplett in Deutschland gedreht. Auch erste Details zur Handlung um Hauptdarstellerin Claire Danes wurden bekannt gegeben.

Die fünfte Staffel "Homeland" wird als erste US-Serie überhaupt komplett in Deutschland hergestellt, Handlungsort ist dabei Berlin. Der Sender Showtime hat diese schon seit länger kursierenden Gerüchte am gestrigen Montag mehreren amerikanischen und britischen Medien bestätigt. Die Aufnahmen sollen im Studio Babelsberg bei Berlin gedreht werden und möglicherweise auch außerhalb an realen Schauplätzen.

Auch zum Inhalt der neuen Staffel von "Homeland" wurden erste Details bekannt gegeben. Hauptfigur Carrie Mathison (Claire Danes) arbeitet zwei Jahre nach dem Finale der vierten Staffel nicht mehr für die CIA, sondern für eine private Sicherheitsfirma in Berlin. Im Herbst schon sollen die neuen Folgen dann bei Showtime ausgestrahlt werden.