Der Privatsender Super RTL startet unter dem Namen Kividoo eine neue Online-Videothek, die sich an drei bis 13-Jährige richtet. Das berichtet das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) unter Berufung auf den Sender. Kividoo wolle den Angaben zufolge zunächst mehr als 3.500 Serienepisoden anbieten. Zu den Kooperationspartnern des Portals gehören das Hollywood-Studio Dreamworks ("Shrek", "Dragons"), Studio Hamburg ("Sesamstraße Classics", "Es war einmal…das Leben"), ZDF Enterprises ("Wendy", "Dschungelbuch"), Hit Entertainment ("Bob der Baumeister"), die BBC ("Planet Erde") und Tessloff ("Was ist Was TV"). Der Video-Abrufdienst kostet 5,99 Euro im Monat.