Samstag, den 2. Mai 2015

Schweiz - Österreich bei der Eishockey-WM Tschechien 2015 um 12.00 Uhr
Mit der Begegnung gegen die Schweiz startet Österreichs Team am 2. Mai in die Eishockey-WM 2015 in Tschechien. Nach diesem Auftaktmatch am Samstag geht es für Österreichs Eishockeyteam bereits am Sonntag mit dem Match gegen Schweden weiter. Die weiteren Gegner in der Gruppe A in Prag sind Frankreich, Tschechien, Lettland, Deutschland und Kanada. Es spielt in den beiden Gruppen jedes Nationalteam gegen jedes. Die zwei Mannschaften mit den wenigsten Punkten steigen für 2016 in die Division IA ab. Die besten vier Mannschaften jeder Gruppe bestreiten das Viertelfinale. ORF SPORT + überträgt alle Spiele der Österreicher live, dazu stehen weitere Highlights und die finale Phase live auf dem Programm. Kommentator ist Michael Berger. Moderator im Studio in Wien ist Boris Kastner-Jirka, analysiert wird das Spiel vom ehemaligen österreichischen Teamspieler Peter Znenahlik.

WEC-6 Hours of Spa-Francorchamps um 14.25 Uhr
Die 6 Hours of Spa-Francorchamps sind am 2. Mai die zweite Station der FIA World Endurance Championship in dieser Saison. Beim Auftakt in Silverstone waren Marcel Fässler, Benoit Tréluyer und Andre Lotterer mit ihrem Audi Sport R18 e-tron quattro erfolgreich. Platz zwei ging an Romain Dumas, Neel Jani und Marc Lieb im Porsche 919 Hybrid. Toyota musste sich mit den Plätzen drei und vier zufrieden geben. Alexander Wurz belegte mit seinen Teamkollegen Rang vier. Kommentator ist Marc Wurzinger, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Dominik Kraihamer.

Handball-EM-Qualifikationsspiel Österreich - Finnland
Österreichs Männer-Handball-Nationalteam feierte in Vantaa in der EM-Qualifikation einen harten Arbeitssieg: Die Mannschaft gewann gegen Finnland 26:23 (11:12). "Es war ein hartes Spiel, unsere Deckung ist zu Beginn nicht so kompakt gestanden, aber in der zweiten Halbzeit haben wir für einige Zeit sehr gut gespielt. Wir können definitiv besser spielen und ich hoffe, dass wir das in Österreich am Samstag auch zeigen können. Es war sicher nicht unser bestes Spiel, aber Finnland hat gut gespielt und gut gekämpft, am Ende zählen für uns die zwei Punkte", sagte Teamchef Patrekur Jóhannesson. Kommentator ist Andreas Blum.

Sonntag, den 3. Mai 2015

Beachvolleyball-Continental-Cup in Baden um 8.45 und 14.45 Uhr
Vom 29. April bis 3. Mai geht es beim Continental Cup in Baden um Olympia-Plätze. Für Österreich wurden vom ÖVV Barbara Hansel / Stefanie Schwaiger, Lena Plesiutschnig / Katharina Schützenhöfer sowie bei den Herren Alexander Horst / Clemens Doppler und Alexander Huber / Robin Seidl nominiert. Österreichs Beachvolleyballern, die ihre Spiele im Rahmen des vom Sportland NÖ präsentierten Turnierwochenendes in Baden austragen, wurden starke, aber bezwingbare Nationen zugelost: Die Herren (Pool A) bekommen es im Länderduell um die Olympia-Tickets mit Tschechien, Portugal und Aserbaidschan zu tun. Die Damen (Pool A) treffen ebenfalls auf Portugal und Aserbaidschan, aber zudem auf Schweden.
Kommentator ist Johannes Hahn.

Österreich - Schweden bei der IIHF Eishockey-WM Tschechien 2015 um 12.00 Uhr