Die Livespiel-Entscheidung zum zweiten UEFA Champions League Halbfinale auf PULS 4 ist gefallen. Titelverteidiger Real Madrid steht mit dem Rücken zur Wand. Mit einer 1:2-Pleite im Hinspiel stellt sich das "Weiße Ballett" im Estadio Santiago Bernabéu ihrer großen Mission: Titelverteidigung. PULS 4 berichtet live aus Madrid sowie aus dem PULS 4 Center in Wien - live und exklusiv im österreichischen Free-TV nur auf PULS 4 ab 20 Uhr.

Reichweitenstärkste Sendung im österreichischen Privat-TV.
Das PULS 4 Live-Spiel am Dienstag schaffte mit dem Sieg des frischgebackenen italienischen Meisters, Juventus Turin, gegen Titelverteidiger Real Madrid eine durchschnittliche Seherzahl von 414.800 ZuseherInnen (E12+ in HZ2). In der zweiten Halbzeit erreichte PULS 4 einen Marktanteil von 19,8 Prozent (E12-49) und mit einem Matchschnitt von 18 Prozent (E12-49) war das Spiel damit das stärkste der gesamten UEFA Champions League Saison auf PULS 4.

PULS 4 präsentiert das entscheidende Live-Spiel im Halbfinale Real gegen Juve im Rahmen einer verlängerten Live-Sendung. Los geht's bereits ab 20:00 Uhr. Aus dem PULS 4 Center meldet sich PULS 4-Moderator Christian Baier mit Experte Frenkie Schinkels und Co-Moderatorin Kristina Inhof. PULS 4 Sportchef Christian Nehiba kommentiert live aus Madrid.