Berlin - die erste: Am Donnerstag, 14. Mai 2015, kommt es in der Hauptstadt zum großen Finale der Frauen in der UEFA Champions League - gut drei Wochen vor dem Endspiel der Männer. Der dreifache Meister 1. FFC Frankfurt trifft auf das Team von Paris Saint-Germain (PSG), das sich erstmals für das Finale in der europäischen Königsklasse qualifizieren konnte. „ZDF SPORTextra“ überträgt live ab 17.45 Uhr. Moderator im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ist Sven Voss, das Spiel kommentiert Norbert Galeske. Dies teilte das ZDF mit.

Die Frankfurterinnen hatten sich im Halbfinale klar gegen Bröndby IF aus Dänemark durchgesetzt, PSG konnte auf dem Weg nach Berlin zuletzt Titelverteidiger VfL Wolfsburg ausschalten. Das Team von Frankfurts Trainer Colin Bell steht erheblich unter Druck: Will man auch in der kommenden Saison international am Ball bleiben, muss ein Finalsieg gegen Paris her. Als Drittplatzierte in der Bundesliga hinter dem neuen Meister Bayern München und Vize-Meister VfL Wolfsburg können sich die Frankfurterinnen nur als Titelträger für die kommende Champions-League-Saison qualifizieren.Auch das Herren-Finale der UEFA Champions League überträgt das ZDF am 6. Juni 2015 live aus Berlin.