Samstag, den 16. Mai 2015

Semifinalspiele beim Tennisturnier "Internazionali BNL d’Italia" um 14.00 Uhr und 23.30 Uhr (zeitversetzt)
Das "Internazionali BNL d’Italia" im Foro Italico in Rom ist eines von drei ATP-1000-Turnieren auf Sand. Es bietet jedes Jahr aber nicht nur hochklassiges Tennis, sondern auch sehr viel Spaß und Unterhaltung abseits des Platzes. Mode, feines Essen, Shopping und Musik machen das Turnier zu einem glamourösen Halt auf der ATP-Tour. 2014 besiegte der Serbe Novak Djokovic im Finale den Spanier Rafael Nadal mit 4:6, 6:3 und 6:3. Kommentator ist Andreas Du-Rieux.

Semifinalspiele bei der IIHF Eishockey-WM Tschechien 2015 um 15.10 und 19.00 Uhr
In den beiden Semfinalspielen werden am 16. Mai bei der IIHF Eishockey-WM Tschechien 2015 die beiden Finalisten ermittelt. Das Spiel um Bronze und das Finale finden am 17. Mai statt.
Kommentator ist Michael Berger. Moderator im Studio in Wien ist am Finaltag Boris Kastner-Jirka, analysiert werden diese Spiele vom ehemaligen österreichischen Teamspieler Peter Znenahlik.

Finale bei der Boulder-EM Innsbruck 2015 um 21.45 Uhr (zeitversetzt)
Der Fokus der internationalen Kletterwelt richtet sich von 13. bis 16. Mai einmal mehr auf den Innsbrucker Marktplatz: Nach 2010 kämpft Europas Boulder-Elite bereits zum zweiten Mal am Fuße der Nordkette um Ruhm, Ehre und heißbegehrte EM-Medaillen! Rund 180 Athletinnen und Athleten aus 30 Nationen blasen im Rahmen der IFSC European Bouldering Championship 2015 presented by Mammut zur Titeljagd in Innsbruck. Neben den sportlichen Höchstleistungen der Boulder-Stars, allen voran Österreichs Titelverteidigerin Anna Stöhr und der EM-Bronzemedaillengewinner von 2013, Jakob Schubert, kommt im Rahmen des Mammut Blocmaster Boulder Jams auch der Breitensport am Fuße der Nordkette zum Zug. Kommentator ist Norbert Belina, an seiner Seite als Kokommentator Kilian Fischhuber.

Sonntag, den 17. Mai 2015

MotoGP-Monster Energy Grand Prix de France um 13.45 Uhr
Jorge Lorenzo hat den Gran Premio bwin de España in Jerez vor 122.551 Zuschauern vor Marc Márquez und Valentino Rossi gewonnen. Movistar Yamaha MotoGP-Pilot Jorge Lorenzo führte in allen Sessions außer FP4 und Warmup, stellte im Qualifying einen neuen Streckenrekord auf und fuhr einen sicheren Start-Ziel-Sieg ein. Es war der insgesamt 55. GP-Sieg des vierfachen Weltmeisters. Am 17. Mai folgt das fünfte Rennen der Saison, der Monster Energy Grand Prix de France. Kommentator ist Thomas Hölzl, Kokommentator Michael Ranseder.

FIA World Rallycross Championship Belgien um 15.00 Uhr
Auf dem Circuit Jules Tacheny wird am 17. Mai der World RX of Belgium das dritte Rennen der Saison ausgetragen. Beim zweiten Rennen der FIA World Rallycross Championship in dieser Saison holte sich der Norweger Petter Solberg am Hockenheim-Ring den Sieg. Vor 75.000 Zusehern fuhren der Lette Reinis Nitiss und der Schwede Timmy Hansen als Zweiter und Dritter ins Ziel. Kommentator ist Daniel Warmuth.

Spiel um Bronze (16.00 Uhr) und vom Finale (20.15 Uhr) bei IIHF Eishockey-WM Tschechien 2015

Halbfinalspiel in der Handball Liga Austria zwischen Bregenz Handball und SG Insignis Handball Westwien um 18.45 Uhr
Die SG Insignis Handball Westwien feierte am Dienstag im zweiten Halbfinalspiel in der Handball Liga Austria einen 28:23-Heimsieg gegen Bregenz Handball. Die Entscheidung in der Best-of-Three-Serie fällt somit am Sonntag in Bregenz.