Worüber bisher nur spekuliert wurde, ist jetzt offiziell: Die Sommer-Ausgabe des "Dschungelcamp" kommt. Der Titel "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" bestätigt dabei einige inhaltliche Vermutungen.

Bereits seit Ende Januar geistern entsprechende Spekulationen durch die deutsche Medienlandschaft: Bringt RTL ein zweites "Dschungelcamp" auf die Bildschirme, dass die lange Pause über den Sommer füllen soll? Nun hat der Kölner Sender durchblicken lassen, dass es tatsächlich so sein wird, denn ein Programm-Trailer für die Sommer-Highlights verriet nun, dass der Dschungel-Ableger in den Startlöchern steht.

Details gab es allerdings noch keine, lediglich der Titel der Show wurde in dem Clip preisgegeben: "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" soll das Sommer-Camp heißen. Zur inhaltlichen Ausrichtung hält sich RTL zwar nach wie vor bedeckt, doch der Name bestätigt die Spekulationen, die bereits kursieren. So hieß es, dass es wohl eine Show werde, bei der Ex-Kandidaten des "Dschungelcamp" noch einmal darum kämpfen können, ein zweites Ticket für die Urwald-Show zu ergattern. Der Sieger des Sommer-Camps darf dann in der regulären Ausgabe im Januar erneut mitmachen.

Fans der Show dürfen sich damit also wohl auf ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern freuen. Wer dabei sein wird, ist derzeit noch ein gut gehütetes Geheimnis in Köln, das sicherlich die "Bild" wie auch beim "Dschungelcamp" vorab wieder lösen wird.

Für RTL bietet eine Sommerausgabe allerdings auch den Vorteil, dass der Sender schon erste Weichen für die Jubiläums-Folge stellen kann. Denn zu viel Harmonie im Camp ist nicht gut, das musste der Kölner Sender in diesem Jahr feststellen. So brachte das Format zwar wieder beste Quoten, die Staffel wurde allgemein aber eher als langweilig eingestuft. In der Sommer-Show könnte RTL also schon testen, wer das Potential mitbringt, in der zehnten Staffel für Aufregung zu sorgen.