Die innovative TV-App Horizon Go erfreut sich seit ihrer Einführung vor einem halben Jahr ständig wachsender Beliebtheit. UPC, Österreichs größter Kabelnetzbetreiber, verzeichnete in den ersten sechs Monaten seit dem Launch rund drei Millionen gestartete TV-Streams durch insgesamt mehr als 40.000 Nutzer. Pro Monat wurden durchschnittlich rund 470.000 TV-Inhalte über den kostenlosen UPC-Service gestreamt. In Zukunft soll das Angebot weiter ausgebaut werden.

„Wir freuen uns, dass Horizon Go bei den UPC-Kunden so gut ankommt. Mit innovativen Services machen wir konsequent unsere Vision erlebbar: beste Unterhaltung und Kommunikation – jederzeit und auf jedem Endgerät“, sagt Gerald Schwanzer, Vice President Products bei UPC. Die TV-App Horizon Go ist seit sechs Monaten optional und ohne Mehrkosten in allen UPC TV-Angeboten enthalten. Bis dato konnte sie mehr als 40.000 User gewinnen. Im Zeitraum zwischen der Einführung am 10. November 2014 und dem Stichtag 09. Mai 2015 wurden insgesamt mehr als 2.8 Millionen Streams über die App gestartet. Das ergibt eine durchschnittliche Anzahl von rund 470.000 Streams pro Monat. Auch die über 50.000 App-Downloads können sich sehen lassen.

Spitzenreiter ORF eins und US-Serienhits

Zu den beliebtesten TV-Kanälen der Horizon Go-User zählten bislang ORF eins, gefolgt von ProSieben und ORF 2 Wien. Die beiden US-Serien „Two and a Half Men“ und „Big Bang Theory“ sowie die Übertragungen des alpinen Ski FIS Weltcups gehörten dabei zu den drei meistgesehenen Inhalten. Über Horizon Go ist auch UPC On Demand mit einer umfangreichen Auswahl an Filmen, Serien und Mediatheken auf Knopfdruck verfügbar: Hierbei wurden besonders oft die US-amerikanische Dramaserie „Revenge“ (4. Staffel, 23 Folgen), der französische Science Fiction-Film „Lucy“ sowie das Rockkonzert „Queen in Montreal (1982)“ abgerufen.

Bis zu 100 TV-Kanäle auf mobilen Endgeräten erleben

Um Horizon Go zuhause per WLAN parallel auf bis zu drei mobilen Endgeräten (auf iOS- und Android-Basis) oder über die Webbrowser-Variante (www.horizon.tv) auf einem Laptop oder PC genießen zu können, benötigt man UPC TV in Verbindung mit einem UPC Internet Service. Für Kunden mit UPC TV PLUS bietet „Horizon Go” in den eigenen vier Wänden 100 TV-Kanäle, mit UPC TV START 74 Kanäle und mit UPC TV MINI 55 Kanäle. „Um auch künftig Vorreiter in der digitalen Kommunikation zu bleiben, werden wir das Angebot weiter ausbauen“, so Schwanzer abschließend.