Die Sunrise-Produkte sind nun auch in ausgewählten Gemeinden der Kantone St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden via Glasfaser erhältlich. Sunrise nutzt dafür das Glasfasernetz der St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke AG (SAK). Kundinnen und Kunden in Herisau, Uzwil, Teufen, Bad Ragaz und Sargans können Telefonie-, Internet- und TV-Dienstleistungen von Sunrise über das schnelle Datennetz empfangen.

Sunrise bietet die gesamte Produktpalette von Sunrise Home über das Glasfasernetz der SAK an. Dank der hohen Up- und Download-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s können Sunrise-Kunden ihre Daten (z.B. HD-Filme, Fotos, Musik oder Online-Backups) besonders schnell hoch- und herunterladen.

Sunrise Home ist das flexible Angebot für Festnetz, Internet und TV. Statt zwischen vorgegebenen Angebotspaketen wählen zu müssen, können die Kundinnen und Kunden mit Sunrise Home ihr persönliches Wunschpaket bestehend aus Festnetztelefonie, Internet und Digital-TV individuell zusammenstellen. Die Kunden bezahlen so nur das, was sie wirklich brauchen.

Sunrise TV als echte Alternative zum bestehenden Fernsehangebot

Im Bereich Fernsehen bietet Sunrise TV eine echte Alternative zum bestehenden Fernsehangebot. Sunrise TV enthält eine Vielzahl an Innovationen, die das Fernsehen zu einem neuen Erlebnis machen. Dazu gehören beispielsweise die 7-Tage-Replay-Funktion und eine grosse Vielfalt mit über 270 TV-Sendern (davon mehr als 80 in HD) und über 110 Radiosendern.

Die SAK engagiert sich im Bau und im Betrieb des Glasfasernetzes. Das Unternehmen stellt die schnellen Datenleitungen verschiedenen Anbietern zur Verfügung.

Sunrise erweitert als grösste private Telekommunikationsanbieterin ihr Glasfaser-Angebot in der ganzen Schweiz kontinuierlich. Unterstützt wird sie dabei von der Swiss Fibre Net AG, die sich zum Ziel setzt, die Glasfaserinfrastrukturen lokaler und regionaler Energieversorger schweizweit zu verbinden. Kundinnen und Kunden in den Städten Zürich, Bern, Luzern, Winterthur, Genf und Basel sowie im Kanton Freiburg und in ausgewählten Gemeinden in den Kantonen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden können die Angebote von Sunrise bereits via Glasfaser nutzen. Weitere Regionen werden folgen.