Im Sommerprogramm von RTL werden bekannte Formate und Gesichter zu sehen sein. Im Juli startet erneut "Die Bachelorette" und es wird neue Folgen der Nackt-Date-Show "Adam und Eva" sowie ein Wiedersehen mit Peter Zwegat von "Raus aus den Schulden" geben.

Trotz des nur mäßigen Erfolgs der ersten Staffel in 2014 wird es im Sommer bei RTL neue Folgen von "Adam sucht Eva" geben. Wie bereits im Februar vermutet wurde, werden wieder neue Singles in die tropische Sonne geschickt, wo sie einander nackt kennenlernen sollen.

Ab dem 15. Juli lassen die Kandidaten in "Adam und Eva - Gestrandet im Paradies" wieder alle Hüllen fallen und sieben neue Folgen werden zeigen, welchen Einfluss die Nacktheit auf das Flirtverhalten hat. Um die Spannung zu erhöhen und bessere Quoten als im letzten Jahr zu erzielen, hat sich RTL etwas Neues ausgedacht. Gleich mehrere Kandidaten werden auf die tropische Insel gespült, wo sie aus verschiedenen möglichen Partnern den Richtigen oder die Richtigen finden müssen. Überdies wird es dabei zwei Inseln geben: Die 'Insel der Versuchung' und die 'Insel der Liebe'. Während auf ersterer alles auf das Kennenlernen beim Fischen, Kochen oder Spielen ausgelegt ist und stets neue Verlockungen warten, ist auf der zweiten Insel alles auf innige Zweisamkeit eingestellt. Hier haben die Kandidaten Zeit, sich näher zu kommen und romantische, ungestörte Momente zu genießen. Nach 24 Stunden sollten sie herausgefunden haben, ob sie zueinander passen. Danach treffen sie sich angezogen im Luxus-Resort wieder und müssen dort entscheiden, ob sie die nächste Zeit zusammen im traumhaften Luxushotel verbringen wollen.

RTL setzt mit den neuen Folgen auch ein neues Konzept um, denn nicht nur die Bedingungen für die Kandidaten wurden geändert. Die neue Staffel wird unmoderiert sein, die Singles erzählen ihre Geschichten selbst, wobei nur ein Off-Sprecher das Geschehen kommentieren und erklären wird. Ab dem 15. Juli um 21.15 Uhr können dann immer mittwochs die Liebesirrungen und -wirrungen der unbekleideten Kandidaten beobachtet werden.

Doch damit nicht genug - RTL kuppelt noch mehr: Ebenfalls im Juli startet die neue Staffel "Die Bachelorette", bei der eine neue Dame wieder die Rosen in der Hand hält. Ab dem 8. Juli begibt sich "Die Bachelorette" acht Folgen lang auf die Suche nach ihrem Mr. Right. Vor der traumhaften Kulisse Portugals muss sie aus 20 Herren aussortieren, wer zu ihr passt und entscheiden, wer am Ende nicht nur ihre Familie kennenlernen wird, sondern auch die letzte Rose und damit den Sieg erhält. Zu welchen romantischen Begegnungen es kommen wird, welcher Mann es schafft, seine Konkurrenten auszustechen und die Bachelorette von sich zu überzeugen, kann man ab dem 8. Juli immer mittwochs um 20.15 Uhr verfolgen.

Einem völlig anderen Thema widmet sich Schuldnerberater Nummer eins, Peter Zwegat. Ab dem 13. Juli können Interessierte in acht neuen Episoden "Raus aus den Schulden" immer montags um 21.15 Uhr zuschauen, wie er die finanziellen Sorgen seiner Klienten zu lösen versucht. Dabei bekommt er es diesmal unter anderem mit einem Tätowierer mit Steuerschulden, einem jungen Paar mit 20 Autos und einem Verkehrssünder-LKW-Fahrer zu tun. Man darf gespannt sein, wie der kompetente Berliner erneut nicht nur beratenden, sondern auch seelischen Beistand bieten wird.