Mit Germany Live TV gibt es ab sofort eine neue Smartphone-App mit kostenlosem Zugang zu Free-TV-Programmen. Hier sind ARD und ZDF inklusive der Dritten Programme und der Spartenkanäle genauso vertreten wie Sat.1, ProSieben oder VIVA, wie der Branchendienst "Teltarif" berichtet. Dazu kommen eine Vielzahl deutscher Lokal-TV-Programme und Offene Kanäle. Nicht zuletzt sind auch das Österreichische Fernsehen (ORF) und das Schweizer Fernsehen (SRF) vertreten. RTL ist nur mit seinem Programm für das Großherzogtum Luxemburg vertreten. Die App ist im Google Play Store vertreten. Viele Nutzer bezweifeln jedoch, ob der Veranstalter das Angebot legal, also mit Zustimmung der entsprechenden Sender ausstrahlt.