SPORT1 MEDIA kooperiert mit der BMW International Open, dem traditionsreichsten Profi-Golfturnier auf deutschem Boden, das vom 23. bis 28. Juni im Golfclub München Eichenried ausgetragen wird. Die crossmediale Umsetzung umfasst neben Sporttrailern von BMW in diversen affinen Umfeldern im Free-TV Programm von SPORT1 eine Online-Präsenz von BMW mit Superbannern, Skyscrapern sowie Content-Teasern zum Livestream auf SPORT1.de. SPORT1 überträgt die Veranstaltung am Wochenende insgesamt über vier Stunden live im Free-TV und strahlt an allen vier Turniertagen eine halbstündige Highlight-Zusammenfassung aus. Auf SPORT1.de werden zudem alle vier Runden des Turniers in voller Länge als Livestream übertragen.

Patrick Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 Media GmbH, sagte: „Wir freuen uns über die Referenz, die BWM uns als Multiplattform-Vermarkter mit dieser Kooperation zur Präsentation seines Engagements im Golfsport gibt. Die Verbindung der Ausstrahlung auf SPORT1 und SPORT1.de mit einer crossmedialen Kampagne unterstreicht eindrucksvoll die Relevanz, die SPORT1 für eine solch große und starke Marke wie BMW im Sportumfeld besitzt.“

Die BMW International Open gehört mit einem Zuschauerdurchschnitt von rund 60.000 Besuchern und Liveübertragungen in mehr als 60 Ländern zu den wichtigsten Golfturnieren der European Tour. Nur ein einziges Mal gelang 2008 mit Martin Kaymer einem Deutschen der Sieg bei dem Turnier. Es bleibt spannend, wer von den erwarteten über 150 Profigolfern sich einen Teil der ausgeschriebenen zwei Millionen Euro Preisgelder in diesem Jahr sichern kann. SPORT1 strahlt von Donnerstag, dem 25. Juni, bis Sonntag, dem 28. Juni, jeweils von 23:00 Uhr bis 23:30 Uhr eine Highlight-Zusammenfassung aller vier Runden im Free-TV aus, darüber hinaus die 3. und 4. Runde am Samstag, 27. Juni, live von 14:00 bis 16:30 Uhr und am Sonntag, 28. Juni, live von 15:00 bis 17:00 Uhr. Alle vier Runden werden zudem in voller Länge online auf SPORT1.de im Livestream verfolgbar sein, die erste und zweite Runde am Donnerstag, 25. Juni, und Freitag, 26. Juni, von 15:30 bis 18:30 Uhr, die 3. Runde am Samstag, 27. Juni, von 13:30 bis 17:30 Uhr und die 4. Runde am Sonntag, 28. Juni, von 12:30 bis 17:00 Uhr.