Die Satellitenplattform HD Plus, die 20 Privatsender in HD vertreibt, bietet Neukunden im August und September eine Einstiegsaktion mit Geld-zurück-Garantie und sechsmonatiger Testphase.

Das TV-Programm in High Definition sehen - über Astra 19,2 Grad Ost ist dies bei einem Großteil der Privatsender für Deutschland nur über HD Plus möglich. Seit 2009 vertreibt die Satellitenplattform die HD-Versionen der wichtigsten deutschen Privatsender. Neukunden bietet die Plattform nun eine Möglichkeit zum Testen des Dienstes: Zwischen dem 1. August und 30. September offeriert HD Plus ein Einstiegsangebot mit Geld-zurück-Garantie.

Interessenten, die innerhalb des Aktionszeitraums ein HD-Plus-Modul erwerben, sollen dies ganz ohne Risiko testen können. "Jeder Kunde, der sich im Handel oder im HD-Plus-Webshop im Zeitraum vom 1. August bis 30. September ein HD-Plus-Modul kauft und wider Erwarten nicht zufrieden sein sollte, hat die Möglichkeit, das Modul innerhalb von 30 Tagen an HD Plus zurückzuschicken", erklärt Andreas Müller-Vondey, Vertriebsleiter bei der HD Plus GmbH.

Neben der Rückgabemöglichkeit können die Kunden, die das HD-Plus-Modul im Aktionszeitraum erworben haben, die im HD-Plus-Paket enthaltenen TV-Sender in den ersten sechs Monaten kostenlos empfangen. Nach der Gratisphase kann das Paket dann entweder im Abo oder über ein Prepaid-Modell weiter empfangen werden. Über die Satellitenplattform werden über 50 Sender in hochauflösender Bildqualität vertrieben, darunter auch 20 private HD-Sender.

Für den Empfang mit dem HD-Plus-Modul ist nicht zwingend ein zusätzlicher Receiver mit HD-Plus-Zertifizierung notwendig. Steht ein CI-Plus-Receiver oder ein TV-Gerät mit entsprechender Schnittstelle zur Verfügung, reicht das offerierte Modul zum Empfang aus.