Ende Juli kommt aus Finnland der gleichermaßen verführerische wie tödliche Import "Nymphs". Sixx zeigt die finnische Erfolgsserie, in der die junge Didi herausfindet, dass sie eine Nymphe ist, immer donnerstags als Free-TV-Premiere.

Ab 30. Juli wird es mysteriös bei Sixx: Aus Finnland kommt mit "Nymphs" ein verführerisch-tödlicher Import. Immer donnerstags um 22.05 Uhr läuft die Mystery-Serie um die Nymphen dann im Free-TV. Zur Premiere gibt es am 30. Juli um 21.10 Uhr eine Doppelfolge zu sehen.

Es ist eine romantische Vollmond-Nacht als die junge Didi (Sara Soulié) ihr erstes Mal erlebt. Die besondere Nacht endet jedoch in einer Tragödie: Ihr Freund Johannes (Max Ovaska) liegt plötzlich tot neben ihr. Die schockierte Didi sucht nach Erklärungen. Die bekommt sie im Krankenhaus, wo Johannes' Leichnam zur Obduktion eingeliefert wird. Wie aus dem Nichts tauchen die zwei jungen, attraktiven Frauen Kati (Rebecca Viitala) und Nadia (Manuela Bosco) auf. Und die erzählen der völlig ahnungslosen und schockierten Didi, dass sie eine Nymphe ist.

Von diesem Zeitpunkt an ändert sich ihr Leben komplett. Als göttliches Wesen ist Didi einerseits lebensgefährlich für Männer, andererseits braucht sie sie zum Überleben. Die Untersuchung von Johannes' Leiche ruft auch Inspektor Harju (Svante Martin) auf den Plan. Die ungewöhnliche Todesursache des jungen Mannes bringt ihn dabei auf die Spur der Nymphen. Unterdessen erfährt der geheimnisvolle Satyr Erik Mann (Ilkka Villi) vom Tod des jungen Mannes und sagt den Nymphen den Kampf an.