Ein letztes Mal dürfen sie noch ran: Der Männersender DMAX zeigt die letzte Staffel der Kult-Serie "Top Gear" mit Clarkson, Hammond und May als deutsche Free-TV-Premiere ab August.

Die Kult-Sendung zum letzten Mal in Originalbesetzung: Ab 3. August gibt es die letzte Staffel "Top Gear" mit Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May als deutsche Free-TV-Premiere. Der Männersender DMAX zeigt die zehn Episoden immer montags um 21.15 Uhr. Zum großen Staffelfinale am 3. Oktober läuft dann zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr eine Sonderprogrammierung.

Dabei gibt das Moderatoren-Trio in den jüngsten "Top Gear"-Episoden noch einmal alles: Luxus-Karossen zu schwindelerregenden Preisen, fundiertes Fachwissen und loses Mundwerk. In Australien geht es zum Rinderhüten auf vier Rädern, durch Patagonien brettern Clarkson, Hammond und May mit alten Sportwagen.

Auch auf skurrile Experimenten müssen die Zuschauer nicht verzichten: Serienautos, die in High-Performance-Ambulanzfahrzeuge verwandelt werden, und die Fahrt auf einem Hochwasserdamm - senkrecht bergauf. An Prominenz wird es ebenfalls nicht mangeln: So stellen Will Smith ("Men in Black"), Gillian Anderson ("Akte X"), Formel 1-Fahrer Daniel Ricciardo und Musiker Ed Sheeran ihre Qualitäten auf der Rennstrecke unter Beweis.

Parallel zur Ausstrahlung können die DMX-Zuschauer online über ihre zehn Lieblingsepisoden abstimmen, die am 3. Oktober ab 10.15 Uhr als Einstimmung auf die finale Folge gezeigt werden, die am Abend laufen wird.

Auch wenn im Oktober die finale Folge von "Top Gear" in Originalbesetzung laufen wird - so werden die Zuschauer auf die drei Autoexperten auf dem Bildschirm nicht verzichten. Zwar wird es bei der BBC keine Sendung mehr mit den Dreien geben, dafür haben sie sich gerade bei dem Video-on-Demand-Anbieter Amazon füreine neue Autosendung verpflichtet.