Nachdem bereits Ende 2013 spekuliert wurde, hat der SWR es jetzt offiziell bestätigt: Heike Makatsch wird die neue Kommissarin im Freiburger "Tatort".

Es ist offiziell: Wie der Südwestrundfunk (SWR) am Donnerstag bestätigte, wird Heike Makatsch die neue "Tatort"-Kommissarin in Freiburg. Bereits Ende 2013 war die Schauspielerin im Gespräch für die Rolle in der populären Krimi-Reihe.

Arbeitstitel der 90-minütigen Krimi-Folge, die von der Firma Ziegler Film in Baden-Baden produziert wird, ist "5 Minuten Himmel". Das Drehbuch stammt von Thomas Wendrich, als Regisseurin wird Katrin Gebbe tätig sein. Die weitere Besetzung steht allerdings derzeit ebenso wenig fest, wie die Frage danach, wer an der Seite von Makatsch ermitteln und in tragenden Rollen mitwirken wird. Die Castings laufen seit Mitte August.

Bereits seit Monaten ist es ein offenes Geheimnis in Freiburg, dass die Stadt einen "Tatort" bekommen soll. Zunächst ist ein Event-"Tatort" geplant im Stile des Weimar-Krimis mit Christian Ulmen und Nora Tschirner und noch kein dauerhaftes Ermittlerteam.

Laut der "Badischen Zeitung" sollen die Dreharbeiten im September beginnen, wofür bereits ein Produktionsbüro am Karlsplatz eingerichtet wurde.