Der Schweizer Radiounternehmer Giuseppe Scaglione hat von der Betreibergesellschaft Swiss Media Cast einen Sendeplatz im Digitalradio für die ganze Deutschweiz (Kanal 7D) für seinen neuen Radiosender "my 105" erhalten. Das Unternehmen gewähre dem Radiomacher Scaglione zu vergünstigten Einstiegskonditionen einen Kanal. Im vergangenen Jahr ging Scagliones alter Sender Radio 105 in Insolvenz. Roger Schawinski übernahm den Sender, der seither als "Planet 105" über Internet sowie UKW und DAB+ im Raum Zürich sendet. Dass es in der Schweiz zwei Radios gibt, die mit der Zahl 105 auftreten können, hat mit einem Gerichtsurteil zu tun, wie der "Tagesanzeiger" bereichtet. Dem Urteil zufolge ließen sich Zahlen nur schwer als eigenständige Marken schützen.