Das seit dem Frühjahr angekündigte Streaming-Angebot der Deutschen Fußball Liga (DFL) geht nun an den Start. Exklusives Material aus 52 Jahren Bundesliga-Geschichte steht bei dem Pay-TV-Anbieter Sky zum Abruf bereit.

Alles neu zur neuen Bundesliga-Saison: Die Deutsche Fußball Liga (DFL) bringt zur gerade angelaufenen Fußball-Saison ein eigenes Video-on-Demand-Angebot an den Start, das sich thematisch ausschließlich mit der Bundesliga auseinandersetzt. Als erster Partner für den Abrufdienst rund um den deutschen Profi-Fußball konnte der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky gewonnen werden. Ab sofort laufen die DFL-Inhalte nun bei Sky unter dem Titel "Bundesliga Collection", wie die DFL am Mittwoch bekannt gab.

Das Angebot soll zum Startzeitpunkt über 30 Stunden Unterhaltung umfassen, Stars und Sternstunden sowie die Triumphe und Tragödien aus 52 Jahren Bundesliga sollen die Zuschauer dabei zu sehen bekommen. Untergliedert ist die Formatreihe in acht Rubriken. Darunter finden sich Themenbereiche wie "Legenden der Liga", "Die schönsten Tore", "Meine Saison" und "Saisonfinale". Historische Aufnahmen und den Original-TV-Kommentare aus dem Deutschen Fußball-Archiv in Köln neben aktuellen Aussagen zu gegenwärtigen Entwicklung - das Streaming-Angebot informiert die Nutzer über alle Aspekte des deutschen Fußballs.

"Das neue Medienangebot der DFL erinnert an unvergessliche Momente und spektakuläre Entscheidungen, über die Fußball-Deutschland noch heute spricht", erläutert DFL-Geschäftsführer Christian Seifert das neue Streaming-Angebot. "Dabei können die Zuschauer selbst entscheiden, wann sie welches Highlight aus 52 Jahren Profi-Fußball noch einmal nacherleben möchten."

Neben dem Pay-TV-Anbieter Sky will die DFL die 52 Jahre deutsche Fußball-Geschichte noch bei weiteren Diensten an den Start bringen, Gespräche mit weiteren potentiellen Partnern sollen bereits laufen.