Fans der Serie "Weissensee" können sich auf sechs neue Folgen freuen. Anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung zeigt Das Erste die sechs neuen Folgen der mehrfach ausgezeichneten Serie "Weissensee" als Eventprogrammierung an drei aufeinanderfolgenden Abenden jeweils mit einer Doppelfolge: Dienstag, 29. September, Mittwoch 30. September, sowie Donnerstag 1. Oktober 2015.

Zur Einstimmung auf die dritte Staffel zeigt Das Erste in seinem Vormittagsprogramm ab morgen, 22. September 2015, bis einschließlich Freitag, 25. September 2015, jeweils ab 9:05 Uhr alle zwölf Folgen der ersten und zweiten Staffel.

Die Folgen der ersten beiden Staffen sind ab morgen, 9:05 Uhr, sieben Tage lang als Video on demand zu sehen. Außerdem werden die neuen Folgen der dritten Staffel vor Ausstrahlung im Ersten online bei zu sehen sein: Am Freitag, 25. September, stehen die ersten beiden Folgen zur Verfügung. Die weiteren am jeweiligen Sendetag ab 5:30 Uhr.

Die neuen Folgen
Herbst 1989. Die Mauer fällt. Die Machtverhältnisse verschieben sich in atemberaubender Geschwindigkeit. Doch noch weiß niemand, ob die Revolution weiter friedlich verlaufen wird. Die Ereignisse dieser Zeit stellen auch die Familie Kupfer vor schwere Zerreißproben.

Martin Kupfer versucht mit Hilfe einer westdeutschen Journalistin, seine Tochter Anna zurück zu bekommen. Sein Bruder Falk Kupfer ist einer jener Offiziere des MfS, die bereit sind, alles dafür zu tun, dass die Macht der SED erhalten bleibt, während sein Vater General Hans Kupfer gegen jede weitere Eskalation ist. Dunja Hausmann und Vera Kupfer wollen auf Seiten der Bürgerrechtsbewegung das Land demokratisch umgestalten. Aber nicht nur sie werden von dunklen Geheimnissen eingeholt.