Die Mediengruppe RTL Deutschland und der Fußballverein FC St. Pauli haben eine Partnerschaft vereinbart. Im Rahmen der Zusammenarbeit, die vorerst auf ein Jahr festgelegt worden ist, entwickelt RTL interactive, ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland, gemeinsam mit dem FC St. Pauli neue Lizenz-Aktivitäten.

Die Mediengruppe RTL Deutschland und der Fußballverein FC St. Pauli haben eine Partnerschaft vereinbart. Im Rahmen der Zusammenarbeit, die vorerst auf ein Jahr festgelegt worden ist, entwickelt RTL interactive, ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland, gemeinsam mit dem FC St. Pauli neue Lizenz-Aktivitäten.

Annette Kunze, Bereichsleiterin Licensing bei RTL interactive: "Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit dem FC St. Pauli nachhaltige und passende Markenprodukte für Fans und Sympathisanten behutsam zu entwickeln. Die Licensing-Expertise der Mediengruppe RTL Deutschland verbunden mit dem Traditionsverein bilden hervorragende Voraussetzungen für neuartige Fan-Produkte und eine erfolgreiche Partnerschaft. Die Kooperation ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie, die Lizenzaktivitäten der Mediengruppe RTL auch mit senderunabhängigen Themen auszubauen."

RTL interactive entwickelt – unterstützt von UFA Sports, dem Vermarktungspartner des FC St. Pauli - innovative Lizenzprodukte mit Markenpartnern außerhalb der klassischen Fan-Merchandising Kategorien. Der FC St. Pauli entscheidet dann, welche Produkte in Auftrag gegeben werden. Die bodenständigen und kulturellen Werte des FC St. Pauli mit seinen lokalen Wurzeln sowie der authentischen Fanszene werden dabei besondere Berücksichtigung finden. Die neue Tätigkeit bildet eine Ergänzung zu den bestehenden Vermarktungsaktivitäten. Im aktuellen Markenranking aller 36 Bundesliga Clubs der Technischen Universität Braunschweig erreicht der FC St. Pauli insbesondere auch durch die überragenden Sympathiewerte einen hervorragenden vierten Platz.