Die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland – SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX – schließen den September 2015 mit einem Marktanteil von 29,2 Prozent ab (August 2015: 30,8% MA).

Die Sendergruppe erzielt im 3. Quartal 2015 einen Marktanteil von 30,1 Prozent und damit das beste Quartalsergebnis seit zehn Jahren (2. Q. 2005: 30,1% MA) und das beste 3. Quartal seit 2000 (3. Q. 2000: 30,4% MA). Im Vergleich zum 2. Quartal 2015 legen die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland um +0,3 Prozentpunkte (29,8% MA) zu und im Vergleich zum Vorjahresquartal um +0,8 Prozentpunkte (3. Q. 2014: 29,3% MA).

Die Senderergebnisse im September 2015 im Einzelnen:


SAT.1: Gutes 3. Quartal / September mit 9,2 Prozent Marktanteil

SAT.1 schließt den September 2015 mit einem Markanteil von 9,2 Prozent ab (Z. 14-49 J.). In der SAT.1-Relevanzzielgruppe (Z. 14-59 J.) sind es 9,4 Prozent. Im Quartalsvergleich legt der Sender in beiden Zielgruppen zum Vorjahresquartal leicht zu (Q3, Z. 14-49 J.: 9,4%; +0,2PP // Z. 14-59 J.: 9,7%; +0,1PP). Erfolgreich liefen im September vor allem die US-Serien-Hits wie „Criminal Minds“ (bis zu 15,1% MA), aber auch das große TV-Event „Die Udo Honig Story“ (11,7% MA) und Shows wie „Superkids“ (bis zu 11,7% MA) oder „The Taste“ (10,7% MA).

ProSieben: Marktführer bei den jungen Zuschauern

In seiner Relevanzzielgruppe (Z. 14-39 J.) dominiert ProSieben im September: Mit 15,3 Prozent Marktanteil unterstreicht ProSieben seine Spitzenposition als erste Adresse für junge Zuschauer. Bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren erreicht ProSieben einen Marktanteil von guten 10,8 Prozent. Besonders stark performten im September die Samstagabend-Shows „Mein bester Feind“, „Schlag den Raab“ und „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“.

kabel eins: Jahresbestwert für „Abenteuer Leben – täglich neu entdecken“

Im September 2015 holt das tägliche Magazin „Abenteuer Leben – täglich neu entdecken“ mit Moderatorin Kathy Weber mit 7,5 Prozent Marktanteil (Z.14-49 J.) einen Jahresbestwert. Stark auch „Tamme Hanken – Knochenbrecher on tour“: Der beliebte Ostfriese begeistert Sonntagabend mit Spitzen-Werten von bis zu 8,0 Prozent. Den September schließt kabel eins mit 5,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern ab.

sixx mit bestem Quartal seit Senderstart

Starke Sommermonate 2015 für sixx: Das dritte Quartal war mit durchschnittlich 1,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern und 2,8 Prozent in der sixx-Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen das beste seit Sendestart. Besonders die sixx-Eigenproduktionen wie „Big Brother“, „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ oder „Horror Tattoos“ sowie die US-Serien in Erstausstrahlung konnten beim Publikum punkten. Im Monat September erreichte sixx bei den 14- bis 49-Jährigen 1,5 Prozent Marktanteil (F. 14-39 J.: 2,6 % MA).

Rekord-Sommer für SAT.1 Gold

Mit einem Spitzenmarktanteil von 1,5 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern und dem besten Wert seit Sendestart schließt SAT.1 Gold das dritte Quartal 2015 ab. Im Vergleich zum Vorjahresquartal hat der Sender damit seinen Marktanteil mehr als verdoppelt (Q.3/2014: 0,7% MA). Im September 2015 verbucht SAT.1 Gold stabile 1,4 Prozent Marktanteil, in der Relevanzzielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen einen starken Wert von 2,5 Prozent Marktanteil. (Vormonat August 2015: 1,4% MA, bzw. 2,5% MA).

ProSieben MAXX: Bestwert dank Sport am Sonntag

ProSieben MAXX bestätigt im September seine gute Form des Jahres 2015: Mit 1,2 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.) freut sich der Sender über einen Monatsbestwert – noch nie war der Sender in einem Monat erfolgreicher. Wichtiges Element für den Erfolg: Die Live-Übertragungen der Football-League NFL am Sonntag.