Susanne Schnabl prsentiert den Report am Dienstag, dem 22. Mai, um 21.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen:

Tdliche Gewalt Woher kommt die Aggression?
Ein 16-Jhriger ttet eine Siebenjhrige, ein Jugendlicher sticht einen anderen nieder, Schlgereien enden nicht mit einem blauen Auge, sondern im Krankenhaus. Immer neue Flle von exzessiver Gewalt unter Jugendlichen erschttern, machen betroffen und werfen Fragen auf. Warum ist Gewalt fr so viele Jugendliche ein Ventil? Wo liegen die Ursachen, welche Rolle spielt die Familie, die Schule, der kulturelle Hintergrund? Und was kann unsere Gesellschaft tun, um jene aufzufangen, die in der Gewalt den letzten Ausweg sehen? Yilmaz Glm und Jakob Horvat suchen nach Antworten.

Krankenhaus Nord die Kostenexplosion
Der Rechnungshofbericht zum Bau des Krankenhaus Nord in Wien listet erhebliche Mngel auf: Projektverzgerung, massive Verteuerung und fehlendes Know-how beim Wiener Krankenanstaltenverbund KAV. Die rot-grne Stadtregierung tritt mit einer Untersuchungskommission die Flucht nach vorne an, die Oppositionsparteien orten einen Skandal in hnlicher Grenordnung wie seinerzeit beim Bau des AKH. Martin Pusch und Eva Maria Kaiser berichten.
Dazu live im Studio: Rechnungshofprsidentin Margit Kraker

Wachablse bei der Sozialpartnerschaft
Alle vier Spitzen der Sozialpartner, AK, GB, WK und Landwirtschaftskammer, werden heuer ausgetauscht. Die Arbeiterkammer hat mit Renate Anderl nun eine Frau als Prsidentin und Harald Mahrer ist seit wenigen Tagen neuer Chef der Wirtschaftskammer. Bisher galten die Sozialpartner als Schattenregierung, doch nun weht ihnen aus der trkis-blauen Koalition rauer Wind entgegen. Wie reagieren die Kammern darauf und ist mit greren Konflikten zu rechnen? Ein Bericht von Helga Lazar und Katja Winkler.

Wer frchtet sich vorm bsen Wolf?
Wlfe beunruhigen immer mehr heimische Almbauern. Fast tglich liegen tote Schafe und Ziegen auf den Weiden. Gettet von Wlfen auf Nahrungssuche. Nach jahrhundertelanger Auszeit sind die Raubtiere zurck in den sterreichischen Alpen und werden vom Gesetz geschtzt. Ein Abschuss ist nur in Ausnahmefllen mglich. Die Politik ist unter Druck von verrgerten Bauern und besorgten Tierschtzern. Martina Schmidt hat sich auf die Spur des Wolfes begeben.