Am Samstag, dem 18. Mai 2019, ergrndet ORF III Kultur und Information in einem „zeit.geschichte“-Sechsteiler „Geheimnisse des Dritten Reichs“. Am Sonntag, dem 19. Mai, heit es zum Auftakt des Schwerpunkts „150 Jahre Wiener Staatsoper“ um 20.15 Uhr „Die Staatsoper feiert – wir feiern mit“: „Erlebnis Bhne“ blickt auf das Fest zum 50-jhrigen Jubilum der Wiedererffnung der Staatsoper 2005 zurck.

Samstag, 18. Mai:
ORF III zeigt am Samstag in einer neuen Folge von „GartenKULT“, wie „Der Kreativgarten“ (16.55 Uhr) gelingt. Gartenprofi Josef Starkl und Moderatorin Katharina Gritzner haben dazu jede Menge Tipps und Tricks gesammelt, die nicht viel Geld kosten.

Im ORF III Hauptabend beleuchtet die „zeit.geschichte“ in einem sechsteiligen Doku-Schwerpunkt die „Geheimnisse des Dritten Reichs“. Um 20.15 Uhr macht „Mythos Rommel“ den Anfang. Der grte Frderer Erwin Rommels war Adolf Hitler, dem der Generalfeldmarschall lange treu ergeben diente. Im Sommer 1944 brach er jedoch mit seinem Gnner. War auch Rommel dafr, den Diktator zu beseitigen? Und wie viel wusste er von der Verschwrung, die im erfolglosen Stauffenberg-Attentat mndete? Die Dokumentation von Christian Frey liefert neue Hinweise. „Die Akte He“ (21.00 Uhr) von Jrg Mllner beleuchtet den rtselhaften Flug von Rudolf He, dem Stellvertreter Hitlers, nach Grobritannien im Jahr 1941. Danach zeigt „Mythos Alpenfestung“ (21.45 Uhr) von Christian Frey, was es mit dem sagenumwobenen Tunnelsystem in den sterreichischen Alpen als letztem Zufluchtsort der Nationalsozialisten auf sich hat. Die Dokumentation „Himmlers Macht“ (22.40 Uhr), gestaltet von Ricarda Schlosshahn, Christoph Wermke, Friedrich Scherer und Florian Dietrich, geht den Rtseln auf die Spur, die Hitlers mchtigster Paladin Heinrich Himmler bis heute aufgibt. Der Film „Speers Tuschung“ (23.25 Uhr) von Uli Weidenbach beweist, wie tief Hitlers Architekt Albert Speer als Rstungsminister in die NS-Verbrechen verstrickt war. Abschlieend sucht die Dokumentation „Das Geheimnis von U513“ (0.10 Uhr) von Oliver Halmburger die Kstengewsser Brasiliens ab, wo nach jahrelanger Suche in 130 Metern Tiefe das als bis dahin verschollen gegoltene Wrack der U513, eines deutschen Langstrecken-U-Boots, gefunden wurde.

Sonntag, 19. Mai:
Die ORF-III-Neuproduktion „Das ganze Interview: Sandra Szabo im Gesprch mit mit Vural“ (10.00 Uhr) gibt anlsslich des islamischen Fastenmonats Ramadan – der heuer vom 6. Mai bis zum 4. Juni dauert – Einblicke in das Leben und Denken des Prsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft in sterreich.

Im Vorabend zeigt ORF III anlsslich des Geburtstags von Karlheinz Hackl, der sich am 16. Mai zum 70. Mal jhrt, den im Jahr 2000 entstandenen Spielfilm „Probieren Sie’s mit einem Jngeren“ (17.20 Uhr) von Michael Kreihs u. a. mit Karlheinz Hackl und Senta Berger. Um 18.50 Uhr stimmt „Operette sich wer kann“ mit dem „Kriminaltango“ von Geza von Cziffra aus dem Jahr 1960 auf den Klassik-Hhepunkt des Abends ein.

„Erlebnis Bhne mit Barbara Rett“ zeigt um 20.15 Uhr das groe Fest, das am 5. November 2005 zur Feier des 50-jhrigen Jubilums der Wiedererffnung in der Wiener Staatsoper stattgefunden hat. Mit dabei waren damals Gren wie Agnes Baltsa, Michael Schade, Thomas Hampson, Edita Gruberova, Bryn Terfel, Christian Thielemann, Zubin Mehta, die Wiener Philharmoniker u. v. m.